Italienmanager magazin RSS  - Italien

Alle Artikel und Hintergründe

Prozesse, Krisen, Hoffnung
Corbis

Prozesse, Krisen, Hoffnung

Regierungskrisen und schleppendes Wirtschaftswachstum, harte Bandagen auf dem Arbeitsmarkt und hohe Staatsverschuldung: Italien muss kämpfen. Alles über die Wirtschaft und die Krisen des EU-Gründungsstaats finden Sie hier.








 

Müllers Memo29.09.2014

Warum uns das billige Geld nicht vor Deflation schützt

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Warum uns das billige Geld nicht vor Deflation schützt

Wieder mal hofft die Wirtschaftswelt auf die EZB: Die Zentralbank soll verhindern, dass Europa zurück in die Krise rutscht. Doch das wird nicht funktionieren. mehr...

Mafia-Ranking17.09.2014

Die fünf größten Verbrecher-Clans

Von Arvid Kaiser
Mafia-Ranking: Die fünf größten Verbrecher-Clans

In der Welt des Organisierten Verbrechens hat die Old Economy noch Bestand. Während Datendiebstahl für Schlagzeilen sorgt, verdienen Mafia, Yakuza und Co. ihr Geld hauptsächlich auf althergebrachte Weise. Die größten Banden im Überblick. mehr...

Euro-Krise06.08.2014

Italien zurück in der Rezession

Euro-Krise: Italien zurück in der Rezession

Hiobsbotschaft für die neue italienische Regierung von Premier Matteo Renzi: Die drittgrößte Volkswirtschaft des Euroraums ist im Frühjahr zurück in die Rezession gefallen. Staatsanleihen von Italien, Spanien und Portugal geraten unter Druck. mehr...

In zweiter Instanz18.07.2014

Berlusconi im "Bunga-Bunga-Prozess" freigesprochen

In zweiter Instanz: Berlusconi im "Bunga-Bunga-Prozess" freigesprochen

Bei wilden "Bunga-Bunga-Partys" in seiner Villa soll Silvio Berlusconi Sex mit Minderjährigen gehabt haben. Ein Mailänder Gericht hat ihn jetzt in zweiter Instanz von diesen Vorwürfen freigesprochen. Seinen Sozialdienst muss der Ex-Regierungschef trotzdem weiter leisten. mehr...

Fünfjahresplan bei Fiat Chrysler08.05.2014

Marchionne hält seine Kernmarke Fiat weiter klein

Von Wilfried Eckl-Dorna
Fünfjahresplan bei Fiat Chrysler: Marchionne hält seine Kernmarke Fiat weiter klein

Sergio Marchionne hat bis 2018 wieder einmal Großes vor: Satte 55 Milliarden Euro will er bei Fiat Chrysler Automobiles investieren. In Europa gibt Marchionne aber nur bei Alfa Romeo und Maserati richtig Gas. Die Kernmarke Fiat muss großteils mit Neuauflagen angejahrter Modelle auskommen. mehr...

Fiat-Fünfjahresplan06.05.2014

Marchionne will Alfa Romeo mit Milliardeninvestment aufpäppeln

Von Wilfried Eckl-Dorna
Fiat-Fünfjahresplan: Marchionne will Alfa Romeo mit Milliardeninvestment aufpäppeln

Verkaufspläne für Alfa Romeo hat Fiat-Chef Marchionne stets dementiert. Nun forciert er die oft verschobene Wiederbelebung der Marke. Bis 2018 will der Fiat-Chrysler-Konzern alleine fünf Milliarden Dollar in die strauchelnde Sportwagenmarke investieren. mehr...

Milliardenverlust28.03.2014

Intesa Sanpaolo saniert Bilanz radikal

Milliardenverlust: Intesa Sanpaolo saniert Bilanz radikal

Die italienische Großbank Intesa bereinigt radikal ihre Bilanz und stürzt damit in einen milliardenschweren Verlust. Konzernchef Messina will die Bank jetzt ebenso radikal sanieren. An der Börse kommt das gut an. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger