Italienmanager magazin RSS  - Italien

Alle Artikel und Hintergründe

Prozesse, Krisen, Hoffnung
Corbis

Prozesse, Krisen, Hoffnung

Regierungskrisen und schleppendes Wirtschaftswachstum, harte Bandagen auf dem Arbeitsmarkt und hohe Staatsverschuldung: Italien muss kämpfen. Alles über die Wirtschaft und die Krisen des EU-Gründungsstaats finden Sie hier.








 

Bundestag stimmt ab über Griechen-Hilfe27.02.2015

Raus aus den Schulden!

Von Stefan Kaiser, Spiegel Online
Bundestag stimmt ab über Griechen-Hilfe: Raus aus den Schulden!

Der Bundestag soll heute das Hilfsprogramm für Griechenland verlängern und damit die verkorkste Politik der vergangenen Jahre fortsetzen. Die Euro-Retter vertun damit eine große Chance. mehr...

Zum Tod von Michele Ferrero15.02.2015

Lavorare, creare, donare

Von Isabell Prophet, Spiegel Online
Zum Tod von Michele Ferrero: Lavorare, creare, donare

Der Konditor aus dem Piemont formte die kleine Bäckerei seines Vaters zu einem Imperium. Er war Innovator und hielt sich dabei weitgehend im Verborgenen. Ein Nachruf auf den Mann, der Nutella in viele Küchen dieser Welt brachte. mehr...

Italienische Krisenbank12.02.2015

Rom wird Aktionär bei Monte dei Paschi

Italienische Krisenbank: Rom wird Aktionär bei Monte dei Paschi

Die staatlich gestützte Krisenbank Monte dei Paschi steckt in der Verlustzone fest. Zinsen darf das Institut auch in Aktien zurückzahlen - laut Insidern wird Rom nun Anteilseigner. mehr...

Fußball-Vermarktung11.02.2015

13 Millionen Euro pro einfachem Ligaspiel - die Premier League wird zum Goldstandard 

Von Lukas Schürmann
Fußball-Vermarktung: 13 Millionen Euro pro einfachem Ligaspiel - die Premier League wird zum Goldstandard 

Es ist eine gigantische Summe: 2,3 Milliarden Euro wird die englische Premier League ab 2016 pro Jahr an TV-Geldern einstreichen. Das ist mehr als doppelt so viel wie die zweitwertvollste Liga des Kontinents - ein grafischer Vergleich der neuesten Vermarktungsverträge. mehr...

Autoindustrie 11.02.2015

Fiat-Chef freut sich auf das "Fegefeuer" - nach sieben Jahren "Hölle" in Europa

Von Wilfried Eckl-Dorna
Autoindustrie: Fiat-Chef freut sich auf das "Fegefeuer" - nach sieben Jahren "Hölle" in Europa

Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne gibt seinen Europa-Pessimismus auf: Nach sieben Jahren "Hölle" spricht er nun vom nahenden "Fegefeuer". Sein biblischer Vergleich geht zwar gründlich schief - aber seiner gewagten Strategie würde eine Erholung in Europa tatsächlich helfen. mehr...

Automobilindustrie 02.02.2015

Marchionnes jüngste Wachstumsstory zeigt Risse

Von Wilfried Eckl-Dorna
Automobilindustrie: Marchionnes jüngste Wachstumsstory zeigt Risse

Das US-Geschäft läuft bestens, in Europa zeichnet sich ein Ende der Durststrecke ab: Fiat Chrysler verkaufte seine jüngsten Zahlen als Beginn einer Wachstumsstory. Analysten schossen sich jedoch auf ein paar beunruhigende Details ein - mit gutem Grund. mehr...

Monte-dei-Paschi-Präsident Profumo19.12.2014

"Eine Schieflage der Bank wäre hochgefährlich"

Von Ulric Papendick
Monte-dei-Paschi-Präsident Profumo: "Eine Schieflage der Bank wäre hochgefährlich"

Der Verwaltungsratschef der krisengeschüttelten italienischen Großbank Monte dei Paschi di Siena (MPS), Alessandro Profumo, zweifelt daran, dass das Geldhaus auf Dauer eigenständig bleibt. Eine Schieflage der Bank wäre "hochgefährlich für das gesamte europäische Finanzsystem". mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?