Großbritannienmanager magazin RSS  - Großbritannien

Alle Artikel und Hintergründe

Boom, Stolz, Neustart
REUTERS

Boom, Stolz, Neustart

Großbritannien hat über Jahre stolz auf seine vermeintlich überlegene Finanzwirtschaft geschaut. Dann kam die Finanzkrise, jetzt muss sich das Land berappeln. Alles über die wirtschaftlichen Folgen der Erneuerung Großbritanniens finden Sie hier.








 

9000 Stellen bedroht23.10.2014

Lloyds will jeden zehnten Mitarbeiter loswerden

9000 Stellen bedroht: Lloyds will jeden zehnten Mitarbeiter loswerden

Der Kahlschlag bei Lloyds geht weiter: Laut einem Bericht will die britische Bankengruppe 9000 Stellen streichen und etliche Filialen schließen. Grund ist offenbar das Online-Banking. mehr...

Äußere Hebriden in Schottland16.10.2014

Raue Stoffe, grüne Weiden

Äußere Hebriden in Schottland: Raue Stoffe, grüne Weiden

Die Landschaft ist von karger Schönheit, stets weht der Wind, und die Wolken verheißen selten Gutes: Dennoch lohnt sich die langwierige Anreise zu den Äußeren Hebriden vor der schottischen Westküste. Auch, weil aus Harris und Lewis der feinste Tweed der Welt kommt. mehr...

EDF-Chef Henri Proglio09.10.2014

RWE und Eon - einer von beiden "ist mehr oder weniger tot"

Von Nils-Viktor Sorge
EDF-Chef Henri Proglio: RWE und Eon - einer von beiden "ist mehr oder weniger tot"

Henri Proglio, Chef des französischen Energieriesen EDF, lässt kein gutes Haar an den deutschen Versorgern. RWE und Eon könnten dem Druck der Energiewende kaum standhalten. Eines von beiden Unternehmen sei nicht überlebensfähig. mehr...

RWEs Öl- und Gas-Tochter28.09.2014

London stemmt sich gegen Dea-Deal mit russischem Oligarchen

RWEs Öl- und Gas-Tochter: London stemmt sich gegen Dea-Deal mit russischem Oligarchen

RWEs geplanter Dea-Deal steht möglicherweise auf der Kippe: Die britische Regierung ist laut "Spiegel" gegen den Verkauf der Öl- und Gasfördertochter an den russischen Oligarchen Fridman. RWE spielt bereits Krisenszenarien durch. mehr...

Verbleib bei Großbritannien19.09.2014

Schottland sagt "No" - Ökonomen und Finanzmärkte erleichtert 

Verbleib bei Großbritannien: Schottland sagt "No" - Ökonomen und Finanzmärkte erleichtert 

Die Schotten stimmen mehrheitlich für den Verbleib bei Großbritannien. Ökonomen und Finanzmärkte zeigen sich erleichtert. Sinkt nun damit das Risiko eines EU-Austritts von Großbritannien? Experten sind da uneins. mehr...

Unabhängige Wirtschaft18.09.2014

Davon wollen die Schotten leben

Von Carsten Volkery, Spiegel Online
Unabhängige Wirtschaft: Davon wollen die Schotten leben

Heute stimmen die Schotten über ihre Abspaltung von Großbritannien ab. Die Unabhängigkeit hätte starke Auswirkungen auf die schottische Wirtschaft. Ein Überblick. mehr... Video ]

Barclays-Erhebung15.09.2014

China laufen die Millionäre davon

Von Lukas Schürmann
Barclays-Erhebung: China laufen die Millionäre davon

Fast die Hälfte von Chinas Reichen will das Land bald verlassen, schreibt der Finanzkonzern Barclays. Weltweit planten viele Millionäre, umzuziehen - zum Wohl der Kinder und wegen des Klimas. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger