Fachkräftemangelmanager magazin RSS  - Fachkräftemangel

Alle Artikel und Hintergründe

Aufschwung, Wende, Vollbeschäftigung
DDP

Aufschwung, Wende, Vollbeschäftigung

Jahrzehnte war Arbeitslosigkeit das Hauptproblem Deutschlands. Jetzt scheint Vollbeschäftigung möglich zu werden. Alles über die neuen Jobchancen der Bundesbürger, die Einstellungsnöte der Arbeitgeber und die Folgen für den Standort Deutschland finden Sie hier.








 

Arbeitsmarktexperten10.10.2013

Forscher gegen Ehegattensplitting

Arbeitsmarktexperten: Forscher gegen Ehegattensplitting

Diese Warnung ist eindeutig: Wenn Deutschland etwas gegen das drohende Fachkräfteproblem hierzulande unternehmen will, muss nach Meinung der Forscher der Arbeitsagentur das Ehegattensplitting abgeschafft werden - und das Betreuungsgeld gleich dazu. mehr...

EU-Hilfe03.07.2013

18 Milliarden Euro für mehr Jobs

EU-Hilfe: 18 Milliarden Euro für mehr Jobs

Die EU-Mitgliedstaaten wollen den rund 5,6 Millionen jungen Arbeitslosen in Europa mit einem milliardenschweren Förderprogramm eine Perspektive eröffnen. Gewerkschafter sprechen von einer Mogelpackung. mehr...

Jugendarbeitslosigkeit in Europa03.07.2013

Deutschlands Azubi-Import mit Tücken

Von Sarah Sommer
Jugendarbeitslosigkeit in Europa: Deutschlands Azubi-Import mit Tücken

Der Appell auf Europas Jobgipfel heute in Berlin ist klar formuliert: Wer in seinem Heimatland keine Stelle findet, soll zur Ausbildung nach Deutschland kommen. Doch der deutsche Azubi-Import aus Krisenländern sorgt oft für Frustration bei allen Beteiligten. mehr...

Schwache Bilanz12.06.2013

Deutschlands Einwanderer wandern zu oft wieder aus

Von Sarah Sommer
Schwache Bilanz: Deutschlands Einwanderer wandern zu oft wieder aus

Fachkräftemangel und alternde Bevölkerung hier, massive Jugendarbeitslosigkeit dort - Deutschland mausert sich zum attraktiven Zuwanderungsland für Südeuropäer. Zumindest in der Theorie. Wir schaffen es offenbar nicht, Zuwanderer auch im Land zu halten. mehr...

Arbeitslose Ingenieure10.06.2013

"Mismatch gehört dazu"

Von Harald Schultz
Arbeitslose Ingenieure: "Mismatch gehört dazu"

Deutschland klagt über Fachkräftemangel, dennoch sind viele Ingenieure arbeitslos. Der Chef des HWWI, Thomas Straubhaar, über die Berufschancen für arbeitslose Ingenieure - und warum viele von ihnen auch in fachfremden Disziplinen Erfolg haben. mehr...

Integrationsgipfel28.05.2013

Rösler fordert stärkere Zuwanderung von Fachkräften

Integrationsgipfel: Rösler fordert stärkere Zuwanderung von Fachkräften

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat eine stärkere Zuwanderung von Fachkräften nach Deutschland gefordert. Opposition und OECD üben derweil Kritik am Integrationsgipfel im Kanzleramt: Vor allem der öffentliche Dienst habe Nachholbedarf bei der Integration von Ausländern. mehr...

Rekordsumme22.05.2013

44 Milliarden für deutsche Hochschulen

Rekordsumme: 44 Milliarden für deutsche Hochschulen

Deutschland gibt nach OECD-Meinung zu wenig Geld für Bildung aus. Auch die Zahl der Hochschulabsolventen galt hierzulande lange als unterdurchschnittlich. Mittlerweile versucht die Bundesrepublik gegenzusteuern: Die Ausgaben für Hochschulen sind auf einen Rekord gestiegen. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarife:
Finden Sie den passenden Tarif