Commerzbankmanager magazin RSS  - Commerzbank

Alle Artikel und Hintergründe

Übernahmen, Notfälle, Staatsstütze
Julia Schwager, Commerzbank

Übernahmen, Notfälle, Staatsstütze

Die Commerzbank hat in der Finanzkrise einen schweren Imageschaden hinnehmen müssen. Ohne Hilfe der Steuerzahler wäre das zweitgrößte deutsche Geldhaus in Schwierigkeiten geraten. Alles über die neuen Geschäfte der Bank lesen Sie hier.








 

Halbzeit für Coba-Chef Blessing22.12.2014

Durchwursteln bis 2019?

Von Alexander Hübner und Arno Schuetze, Reuters
Halbzeit für Coba-Chef Blessing: Durchwursteln bis 2019?

Mit seiner "Agenda 2016" hat Commerzbank-Chef Blessing die Ziele hoch gesteckt - und wird sie kaum erreichen, sagen Experten. Nimmt er sie zurück, und wie lange hält der Finanzminister noch still? Die Coba droht die Konsolidierung der Branche in Europa zu verpassen. mehr...

Nachfolger für Soffin-Chef Pleister16.12.2014

Ex-Dresdner-Chef Walter dürfte oberster Bankenretter werden

Nachfolger für Soffin-Chef Pleister: Ex-Dresdner-Chef Walter dürfte oberster Bankenretter werden

Soffin-Chef Christopher Pleister scheidet zum Jahresende aus, Nachfolger dürfte Herbert Walter werden. Mit dem Ex-Dresdner-Bank-Chef könnte der Bankenrettungsfonds viel von seiner Eigenständigkeit bewahren, sagen Insider. mehr...

Niedrigzins14.12.2014

Commerzbank erhöht Preise für Firmenkunden

Niedrigzins: Commerzbank erhöht Preise für Firmenkunden

Die Commerzbank schließt Strafzinsen für Mittelständler aus, will ihnen aber über Gebühren tiefer in die Tasche greifen. Deutschlands zweitgrößte Bank plant zudem, verstärkt auf Sparkassen-Terrain zu wildern. mehr...

Geldwäsche-Vorwurf12.12.2014

US-Vergleich könnte Commerzbank eine Milliarde Dollar kosten

Geldwäsche-Vorwurf: US-Vergleich könnte Commerzbank eine Milliarde Dollar kosten

In den USA muss sich die Commerzbank wegen verbotener Geschäfte mit sogenannten "Schurkenstaaten" und Geldwäsche verantworten. Ein Vergleich mit den Aufsichtsbehörden könnte deutlich teurer werden, als zunächst erwartet. mehr...

Erholung am Immobilienmarkt02.12.2014

Exit-Chancen für deutsche Anleger in den Niederlanden

Von Christoph Rottwilm
Erholung am Immobilienmarkt: Exit-Chancen für deutsche Anleger in den Niederlanden

Nach Jahren der Krise schlagen Investoren wieder verstärkt auf dem niederländischen Immobilienmarkt zu. Chancen ergeben sich dadurch nicht zuletzt auch für deutsche Fondsanleger. mehr...

Negativer Einlagezins der EZB19.11.2014

Commerzbank führt Strafzinsen ein

Negativer Einlagezins der EZB: Commerzbank führt Strafzinsen ein

Alles hat ein Übermaß: Die Commerzbank will vereinzelt von Unternehmen Gebühren verlangen, wenn diese zu viel Geld auf ihrem Konto bunkern. mehr...

Top fünf Dax-Aktien17.11.2014

Die fünf günstigsten Dax-Aktien nach Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis

Von Julia Groth
Top fünf Dax-Aktien: Die fünf günstigsten Dax-Aktien nach Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis

Wann ist eine Dax-Aktie günstig und damit ein möglicher Kauf? Das KGV ist ein Indikator, das Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis (PEG) ein weiterer. Dax-Aktien, die laut PEG besonders günstig bewertet sind, sind zuletzt aus guten Gründen gefallen - sie versprechen aber Erholung. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?