BPmanager magazin RSS  - BP

Alle Artikel und Hintergründe

Bohren, Blamieren, Blechen
AFP

Bohren, Blamieren, Blechen

Die Katastrophe im Golf von Mexiko hat unabsehbare Folgen - für die Umwelt, für das Unternehmen BP selbst und für die gesamte Ölindustrie. Alles über den aktuellen Stand der Dinge, die wirtschaftlichen Konsequenzen und deren Hintergründe lesen Sie hier.








 

Gewinn verdreifacht30.04.2013

Hoher Benzinpreis bringt BP Milliarden ein

Gewinn verdreifacht: Hoher Benzinpreis bringt BP Milliarden ein

Der britische Ölkonzern BP hat im Auftaktquartal prächtig verdient. Vor allem an seinen Tankstellen. Hier konnte BP den Gewinn mehr als verdoppeln. Ein Anteilsverkauft in Russland half gar, den Nettogewinn zu verdreifachen. mehr...

Strategieschwenk03.04.2013

BP will Windkraftgeschäft in den USA verkaufen

Strategieschwenk: BP will Windkraftgeschäft in den USA verkaufen

Der britische Öl- und Gaskonzern BP will sich vom Windgeschäft in den USA trennen und sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Der Strategie waren bereits andere Geschäftsfelder zum Opfer gefallen. mehr...

Folge der Ölkatastrophe15.11.2012

BP muss 4,5 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Folge der Ölkatastrophe: BP muss 4,5 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Die Explosion der Ölplattform Deepwater Horizon kostet den Ölriesen BP weitere Milliarden. Der Konzern hat sich mit den US-Behörden auf eine Strafzahlung in Höhe von 4,5 Milliarden Dollar geeinigt - das ist die drastischste Sanktion in der US-Geschichte. mehr...

2,5 Jahre nach Ölpest12.10.2012

BP steht vor Milliardenvergleich mit USA

2,5 Jahre nach Ölpest: BP steht vor Milliardenvergleich mit USA

Vor zweieinhalb Jahren flossen wegen einer Explosion auf der BP-Plattform "Deepwater Horizon" 780 Millionen Liter Öl in den Golf von Mexiko. Nun steht der Ölkonzern scheinbar vor einem Vergleich mit der US-Regierung. Noch geht es um milliardenteure Details. mehr...

Ölbranche21.09.2012

BP will bei Rosneft einsteigen

Ölbranche: BP will bei Rosneft einsteigen

Bewegung im russischen Öl-Oligopoly: Angeblich will der britische Multi BP bei Rosneft einsteigen. Die BP-Spitze habe Interesse gegenüber dem russischen Präsidenten geäußert, heißt es. Voraussetzung sei, dass Rosneft zuvor die BP-Anteile am Joint Venture TNK-BP übernehme. mehr...

US-Ölkatastrophe05.09.2012

US-Regierung wettert gegen BP-Manager

US-Ölkatastrophe: US-Regierung wettert gegen BP-Manager

Der Ton im Streit um die Ölkatastrophe wird rauer: Die US-Justiz zeigt sich empört über die Einstellung und das Verhalten der BP-Manager. Die Ermittler wollen dem Unternehmen vor Gericht mutwilliges Verhalten vorwerfen, damit könnte sich die Schadensersatzzahlung vervierfachen. mehr...

Konzernumbau13.08.2012

BP erzielt Milliarden mit Tankstellenverkauf

Konzernumbau: BP erzielt Milliarden mit Tankstellenverkauf

Der britische Ölmulti BP trennt sich nach der Ölkatastrophe im Gold von Mexiko weiter von Unternehmensteilen. Für 2,5 Milliarden Euro schlägt der Konzern Tankstellen und Raffinerien in den USA. Bislang veräußerte BP Geschäfte im Wert von 24 Milliarden Dollar. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger