Börsemanager magazin RSS  - Börse

Alle Artikel und Hintergründe

Analysen, Indizes, Aktienhändler
Corbis

Analysen, Indizes, Aktienhändler

Millionen Menschen verfolgen täglich gebannt das Auf und Ab von Dax und Co. Alles über das Milliardengeschäft mit Wertpapieren, Börsengängen und wichtigen Informationen finden Sie hier.



Zinsen

29.10.2014 Mittel % Spanne %
Tagesgeld (5000 Euro) 0,57 0,01 - 1,50 Tagesgeld 5.000 ?
Festgeld (12 Monate) 0,48 0,05 - 1,50 Festgeld 12 Monate
Sparbriefe (5 Jahre) 1,01 0,20 - 3,70 Sparbriefe 5 Jahre
Baugeld (10 Jahre) 1,84 1,41 - 4,90 Baugeld Eff.zins 10 J.
Ratenkredit (36 Monate) 5,42 3,03 - 9,69 Ratenkredite 36 M.
Girokonto (Dispokredit) 9,85 4,80 - 12,95 Dispozinsen

Der richtige Fondsmix für Sie


Verteilung des individuellen* Nettovermögens

Verteilungskennwerte 2002 2007
Ärmste 10% -1,2 -1,6
10-20% 0,0 0,0
20-30% 0,0 0,0
30-40% 0,4 0,4
40-50% 1,3 1,2
50-60% 2,8 2,8
60-70% 7,0 6,0
70-80% 11,8 11,1
80-90% 19,0 19,0
Reichste 10% 57,9 61,1
* Personen in privaten Haushalten im Alter ab 17 Jahren. Anteil am Gesamtvermögen in Prozent. Quellen: SOEP; Berechnungen des DIW Berlin. DIW Berlin 2009




 

Börse30.10.2014

Linde und Lufthansa ziehen Dax ins Minus

Börse: Linde und Lufthansa ziehen Dax ins Minus

Die US-Notenbank dreht den Geldhahn langsam zu, und einzelne Unternehmen enttäuschen mit ihren Bilanzen. Der Dax dreht nach freundlichem Start ins Minus und fällt wieder unter 9000 Punkte. VW klettert gegen den Trend. mehr...

Börse29.10.2014

Dax vor Fed-Entscheidung knapp im Plus

Börse: Dax vor Fed-Entscheidung knapp im Plus

Die US-Notenbank wird heute Abend wahrscheinlich verkünden, dass sie ihr Anleihekaufprgramm beendet. Der Dax gibt seine frühen Gewinne wieder ab, die Aktie der Deutschen Bank schließt klar im Minus. mehr...

Wackelbörse29.10.2014

Was Millionäre vom Rest der Anlegerwelt unterscheidet - außer ihren Millionen

Von Arne Gottschalck
Wackelbörse: Was Millionäre vom Rest der Anlegerwelt unterscheidet - außer ihren Millionen

Die Schaukelbörse macht Anleger weltweit nervös. Das gilt für Millionäre wie für normale Anleger. Doch Anleger mit tiefen Taschen reagieren auf die Kursschwankungen anders als weniger betuchte Investoren, wie eine US-Erhebung zeigt. mehr...

Private Finanzen29.10.2014

Wer Sie jetzt vielleicht reicher macht - und wer ärmer

Von Christoph Rottwilm
Private Finanzen: Wer Sie jetzt vielleicht reicher macht - und wer ärmer

BGH, Bankenstresstest, Benzinpreis - wie passt das zusammen? Die im Oktober wichtigsten Geld-Köpfe in der Reihe von manager magazin online erklären es Ihnen. Sie heißen ... mehr...

Börse28.10.2014

Dax springt - Telekom haussiert

Börse: Dax springt - Telekom haussiert

Die Konjunktursorgen rücken wieder in den Hintergrund: Der Dax klettert wieder über die Marke von 9000 Zählern. Anleger warten auf die Fed-Entscheidung am Mittwoch. mehr...

Tesla-Chef betreibt Kurspflege per Twitter28.10.2014

Wie Elon Musk mit zwei Tweets 1,7 Milliarden Dollar rettete

Von Wilfried Eckl-Dorna
Tesla-Chef betreibt Kurspflege per Twitter: Wie Elon Musk mit zwei Tweets 1,7 Milliarden Dollar rettete

Mit Tesla-Chef Elon Musk sollte man sich lieber nicht anlegen: Das "Wall Street Journal" berichtete kürzlich über schrumpfende US-Absatzzahlen bei Tesla. Alles falsch, keilte Musk per Twitter zurück - und stoppte so (fast) im Alleingang den Kursrutsch der Tesla-Aktie. mehr...

Montagabend im "Ersten"28.10.2014

Wie AfD-Chef Lucke aus Plasbergs Talkshow einen Gold-Werbespot machte

Von Christoph Rottwilm
Montagabend im "Ersten": Wie AfD-Chef Lucke aus Plasbergs Talkshow einen Gold-Werbespot machte

Bernd Lucke am Montagabend im "Ersten": Bei "hart aber fair" wirbt der AfD-Chef unverhohlen für Goldbarren und -münzen, die seine Partei im Internet verkauft. Die Reaktion: Viel Kritik wegen der kostenlosen Eigen-PR - und wegen einer fragwürdigen Behauptung Luckes. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?