Börsemanager magazin RSS  - Börse

Alle Artikel und Hintergründe

Analysen, Indizes, Aktienhändler
Corbis

Analysen, Indizes, Aktienhändler

Millionen Menschen verfolgen täglich gebannt das Auf und Ab von Dax und Co. Alles über das Milliardengeschäft mit Wertpapieren, Börsengängen und wichtigen Informationen finden Sie hier.



Zinsen

27.02.2015 Mittel % Spanne %
Tagesgeld (5000 Euro) 0,50 0,01 - 1,30 Tagesgeld 5.000 ?
Festgeld (12 Monate) 0,41 0,02 - 1,40 Festgeld 12 Monate
Sparbriefe (5 Jahre) 0,83 0,02 - 3,00 Sparbriefe 5 Jahre
Baugeld (10 Jahre) 1,41 1,01 - 4,90 Baugeld Eff.zins 10 J.
Ratenkredit (36 Monate) 5,32 2,93 - 9,69 Ratenkredite 36 M.
Girokonto (Dispokredit) 9,81 4,80 - 12,95 Dispozinsen

Der richtige Fondsmix für Sie


Verteilung des individuellen* Nettovermögens

Verteilungskennwerte 2002 2007
Ärmste 10% -1,2 -1,6
10-20% 0,0 0,0
20-30% 0,0 0,0
30-40% 0,4 0,4
40-50% 1,3 1,2
50-60% 2,8 2,8
60-70% 7,0 6,0
70-80% 11,8 11,1
80-90% 19,0 19,0
Reichste 10% 57,9 61,1
* Personen in privaten Haushalten im Alter ab 17 Jahren. Anteil am Gesamtvermögen in Prozent. Quellen: SOEP; Berechnungen des DIW Berlin. DIW Berlin 2009




 

Investment-Legende01.03.2015

Buffett spricht über Nachfolge - Vize nennt Namen

Von Torben Schultz
Investment-Legende: Buffett spricht über Nachfolge - Vize nennt Namen

Warren Buffett spricht so deutlich wie nie über seine Nachfolge: Demnach sitzt die Person, die in seine Fußstapfen treten soll, bereits im Berkshire-Vorstand. Buffetts Vize Charles Munger nennt Namen. mehr...

Müllers Memo01.03.2015

Draghi verspricht zu viel

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Draghi verspricht zu viel

Am Montag startet die EZB ihr Mega-Programm zum Aufkauf von Staatsanleihen. Damit stemmt sie sich gegen eine Deflation, also fallende Preise. Doch Zweifel sind erlaubt: Die Notenbanker laufen Gefahr, sich zu übernehmen. mehr...

Blackstone-Chef Schwarzman28.02.2015

Dieser Mann verdiente 690 Millionen Dollar in einem Jahr

Von mm-newsdesk
Blackstone-Chef Schwarzman: Dieser Mann verdiente 690 Millionen Dollar in einem Jahr

Kein Private-Equity-Manager sahnte 2014 ab wie Stephen Schwarzman: 690 Millionen Dollar nahm der Blackstone-Chef ein - der Zweitplatzierte folgt mit deutlichem Abstand. mehr...

Blackstone-Chef Schwarzman28.02.2015

Dieser Mann verdiente 690 Millionen Dollar in einem Jahr

Von mm-newsdesk
Blackstone-Chef Schwarzman: Dieser Mann verdiente 690 Millionen Dollar in einem Jahr

Kein Private-Equity-Manager sahnte 2014 ab wie Stephen Schwarzman: 690 Millionen Dollar nahm der Blackstone-Chef ein - der Zweitplatzierte folgt mit deutlichem Abstand. mehr...

Börsenkurse der Woche27.02.2015

Überraschen Sie uns, Herr Ebert!

Börsenkurse der Woche: Überraschen Sie uns, Herr Ebert!

Medienwerte, die sich heimlich nach oben gehangelt haben, Konsumwerte, die vom billigen Öl profitieren und europäische Aktienmärkte, auf denen nach wie vor Nachholpotenzial besteht. Die Börsenkurse, auf die Anleger jetzt achten sollten - heute von Börsenprofi Bernhard Ebert. mehr...

MDax-Rekord jenseits der 20.100 Punkte27.02.2015

Wie der Mittelstand die Großkonzerne abhängt

Von Gerold Löhle, dpa-afx
MDax-Rekord jenseits der 20.100 Punkte: Wie der Mittelstand die Großkonzerne abhängt

Deutschlands Mittelstand steht an der Börse hoch im Kurs. Deren Aktien sind in diesem Jahr gut gelaufen - besser als die vieler Großkonzerne. mehr...

Finanzmarktkolumne27.02.2015

Rekorde am Aktienmarkt - keine Angst vor dem Crash!

Von Christoph Rottwilm
Finanzmarktkolumne: Rekorde am Aktienmarkt - keine Angst vor dem Crash!

Spätestens nach den Kursrekorden dieser Woche dürften sich viele Anleger sicher sein: An der Börse droht eine Korrektur oder gar ein Kurssturz. Eine Analyse aus den USA zeigt jedoch: Wer deshalb mit dem Aktienkauf zögert, macht womöglich einen Fehler. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?