Gewöhnung an das Ungewöhnliche ist gefährlich. Seit mehr als 20 Jahren sinken die Zinsen. Inzwischen sind sie real, also nach Abzug der Inflation, unter null (siehe Grafik). Und es herrscht breiter Konsens, dass sich daran auf absehbare Zeit kaum etwas ändern wird. Aber dieser Konsens könnte sich als Illusion entpuppen.

Berechnungen der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) zeigen, wie außergewöhnlich die aktuelle Konstellation ist. Derart niedrig waren die Realzinsen zuvor nur als Folge der beiden Weltkriege. Einen langfristigen Rückgang, wie er seit Mitte der 90er Jahre zu beobachten ist, gab es nie.

Es stellen sich also zwei Fragen: Warum sind die Zinsen so stark gesunken? Und: Ist es möglich, dass sie abrupt wieder ansteigen, was in der Vergangenheit ja auch immer wieder vorgekommen ist?

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!