Bei der kürzlich gelungenen Multimilliarden-Fusion seiner Linde Group mit dem US-Konzern Praxair hatte Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle (69) gleich ein gutes Bauchgefühl. Vernünftig fand er den Deal sowieso (Weltmarktführer! Synergien! Neuer Job!). Aber eine private Investition legt nahe, was Reitzle für den entscheidenden Faktor im Managerleben hält: Er ist als Gesellschafter bei Eigenland eingestiegen, einer Beratungsfirma aus Haltern am See, die Managementprobleme spielerisch lösen will. Ob große Strategiefragen oder optimale Lieferketten: Eigenland-Berater lesen ihren Kunden kurze Statements vor ("Wir können unsere Zielgruppe genau lokalisieren"), die müssen dann schnell und ehrlich antworten; so sollen Intuition und Kreativität herausgekitzelt werden.

Die Macher setzen darauf , dass in Zeiten von Big Data das Bauchgefühl eine Renaissance erlebt. Die Deutsche Telekom, die Postbank oder Edeka haben Eigenland bereits eingesetzt. Und vielleicht bringt der neue Gesellschafter ja weitere

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!