Ein begehbarer Tresor, bis unter die Decke voll mit Holzschatullen, Boxen, Alarmanlagen, abschließbaren Schränken und weiteren Tresoren. Seltene Armbanduhren renommierter Manufakturen, Nautiquitäten wie Sextanten und Chronometer, vor allem aber: Schreibgeräte. Ein Unikat mit mehr als 1000 weißen Diamanten und Weißgold, daneben eines mit 5000 Saphiren, ein anderes voll mit Rubinen. Perfekt verarbeitete Intarsien aus Mammutelfenbein, Bernstein und Lapislazuli in Rotgold. Füller mit lupenreinen Fünf- und Sechskarätern im Montblanc-Cut, vom Besitzer lapidar umschrieben mit: "wunderschönes Tüdelüt, nicht wahr?"

Mehr als 1000 limitierte Schreibgeräte, zumeist von Montblanc, aber auch von Faber-Castell, Visconti, Montegrappa oder Stefan Fink, sind nach Jahrgängen in Schaukästchen sortiert, beschriftet von den Kindern des Inhabers. Darunter Unikate für weit über 1,2 Millionen Euro – pro Stück. Vieles noch originalverpackt vom Artisan Atelier, Montblancs Sonderschmiede für superexklusive Editionen

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!