WeFlat

China’s internet titan has had a bruising 2018

Its boss, Pony Ma, has shaken things up in time for its 20th anniversary

“Who is killing Tencent?” was the headline of an article on a Chinese business news site this autumn. Those sharing the link on WeChat, a social-media and payments service that is the crown jewel of the Chinese technology giant, see something else: “This title contains exaggerated and misleading information”. The swap is ostensibly the result of a move by Tencent in April to sanitise content, after a crackdown on popular online platforms by government regulators, but is also self-serving. Scoffing WeChat users circulated the article just to highlight the switch.

It would be no surprise if Tencent were feeling touchy as it approaches its 20th anniversary on November 11th. Its shares, traded in Hong Kong since 2004, have fallen by 28% in 2018 (see chart). This time last year it was the first Asian company to be worth half-a-trillion dollars, hitting a record valuation

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!