Nie zuvor gab es in Deutschland so viele Milliardenvermögen. Auf 200 Individuen und familiäre Verbünde ist ihre Zahl in diesem Jahr gestiegen. 2001, als manager magazin ihre Zahl erstmals schätzte, waren es gerade mal 69.

Natürlich ist diese Verdreifachung Ausweis unternehmerischen Wagemuts in einem stabilen, weltoffenen und prosperierenden Land, dessen Wirtschaft seit 2004 nur in einem einzigen Jahr schrumpfte – 2009, auf dem Höhepunkt der Finanzkrise. Doch sie könnte auch einen vorläufigen Gipfel markieren.

Denn wer die Geschäfte und Besitzungen der heimischen Geldelite flöht, findet vielerorts Signale aufkeimender Bangigkeit. Die Hausse am Aktienmarkt scheint vorbei, was bei einem Großteil der Vermögenden – von einigen Ausnahmen abgesehen – ins Kontor schlägt. Auch Immobilienpreise und Unternehmensbewertungen scheinen ihren Höhepunkten nahe. Die Gewinne fließen zwar noch üppig, aber die Marktpositionen vieler Familienkonzerne geraten in Bedrängnis. Gründe sind eine schleichend abflauende

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!