Wer mit Marco Börries (50) zusammenarbeitet, braucht eine ordentliche Portion Gelassenheit. Der Seriengründer und Softwarevisionär (Star Office) lässt Kollegen oder Geschäftspartner schon mal stundenlang warten, Mitarbeiter müssen spontane Überstunden am Wochenende ertragen oder ihm in den ICE nachlaufen, um ein dringendes Gespräch zu führen. Börries, heißt es in seinem Umfeld, sei ein detailversessener Mikromanager, der seinen Leuten wenig Spielraum lasse. Nicht alle kommen damit klar. Manche gehen. Er selbst sagt, dass sein Führungsstil "unique" sei und er vollen Einsatz verlange.

Einzigartig, manche sagen revolutionär, ist auch Börries' viertes Start-up Enfore. Börries will das Geschäft von Restaurants, Friseuren oder Kiosken digitalisieren, ein SAP für die Kleinen bauen. Vereint und ausgestattet mit seinem Digitalkassensystem, sollen Familienbetriebe auch im Zeitalter von Amazon überleben.

Doch bislang geht es zäh voran, sehr zäh sogar. Seit dem Start im Herbst 2017 hat Börries – nach

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!