Klaus Gehrig (70) ist immer für eine Überraschung gut. "In anderen Firmen wäre ich schon oft entlassen worden", kokettiert der Herrscher über die Schwarz-Gruppe (Lidl/Kaufland). Seit 1976 dient er Inhaber Dieter Schwarz (79), seit 2004 als alleiniger Chef der ganzen Chose. Noch mindestens acht Jahre wolle er weitermachen, bekannte er unlängst.

Kürzlich dann überraschte Gehrig eine größere Runde mit einer ganz neuen Variante. Er könne sich doch durchaus vorstellen, das operative Geschäft abzugeben und sich mit dem Aufsichtsratsvorsitz zu arrangieren. Eine Sache solle aber bitte klar sein: Er benötige dann natürlich ein umfassendes Vetorecht.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!