Grauer Teppichboden, schwarze Möbel, ein sagenhafter Blick auf Alpen und Frauenkirche aus bodentiefen Fenstern. Der weitläufige Raum auf der 19. Etage des Baywa-Hochhauses in München entspricht ziemlich genau dem Klischee vom Chefbüro.

Klaus Josef Lutz (60), seit zehn Jahren Vorstandsvorsitzender des größten deutschen Agrarkonzerns, nutzt ihn allerdings lieber als Vorlesungssaal. Diskussionen, Kritik gar sind hier nicht erwünscht. Die Tatsache, dass die Baywa-Aktie gegenüber ihrem Höchstkurs rund ein Drittel an Wert verloren hat, wischt der studierte Jurist mit einer zackigen Handbewegung beiseite: "Die Analysten loben mich für meine Strategie." Dann hebt der Honorarprofessor für Genossenschaftswesen der TU München an zu einem zweistündigen Monolog, als dessen Überschrift sich anböte: "Ich habe die Freude, das Unternehmen operativ und strategisch weiterzuentwickeln".

Hier die Kurzfassung des Referats: Aus einem deutsch-österreichischen Mühlenzulieferer baute Lutz binnen einer Dekade durch

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!