Peace offering

China scrambles to sustain its trade truce with America

By cutting tariffs and downplaying industrial policy, China tries to win over Donald Trump

Their words were guarded, their tone sober. At a Politburo meeting to discuss economic plans for 2019, China’s top leaders agreed that they should be ready for problems and must, above all, maintain domestic stability. It was a striking contrast with the same meeting a year earlier. Then the Politburo oozed confidence, concluding that China was the world’s economic engine, with a new level of power.

This nervous, inward turn explains why, after a year of eye-for-eye fighting with America, China is determined to bring the trade war to an end. The view, once commonly heard in Beijing, that it could outlast America in a grinding tariff battle has given way to the realisation that, as the country with the huge trade surplus, China has more to lose upfront. Optimism that the government could fight on two fronts—taming its heavy debt burden

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!