Ein Donnerstagnachmittag in Downtown Los Angeles. Flixbus-Linie 2201 fährt auf einen Parkplatz zwischen Union Station und Twin Towers Jail. Die Sonne brennt, es gibt weder Bänke noch Schatten. Auf dem Parkplatz stehen knapp 20 Menschen, Familien, Alte, die wenigsten reisen allein. Bei Aladdin Bail Bonds weiter hinten buhlen Kredithaie um Kunden, denen das Geld für die Kaution ihrer Angehörigen fehlt. Es müssen geniale Stadtplaner sein, die ein Gefängnis direkt neben den Bahnhof bauen.

Der grüne Bus ist neu und glänzt, 54 Plätze, drinnen dröhnt die Klimaanlage. Es gibt Wi-Fi, Steckdosen, die Beinfreiheit ist ausreichend. Der Fahrer fragt jeden nach dem Namen und hakt ab. Um 13.15 Uhr geht es mit leichter Verspätung los in Richtung Tucson, Arizona. In die Wüste also, vorbei an Palm Springs und Phoenix, neun Stunden Fahrt ab 9,99 Dollar.

Fernreisen mit dem Bus sind in den USA nicht ungewöhnlich, Marktführer Greyhound ist eine Legende, kurvt seine Passagiere seit über 100 Jahren durchs Land.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!