Für viele Unternehmen waren es goldene Jahre. Die Konjunktur lief heiß und heißer, der Absatz stieg – und die Kredite? Billig wie nie. Aber die sonnigen Zeiten sind vorbei. 2019 wird das Jahr des Abschwungs, so sagen es die Prognostiker unisono voraus. Offen ist lediglich, wie steil es nach unten geht.

Besonders für die Unternehmen in Europa könnte es gefährlich werden. Sie sind mit einem Doppelschlag konfrontiert: schwächere Geschäfte bei steigenden Zinsen. Während das Wirtschaftsklima sich abkühlt und die internationalen Risiken steigen, fahren die großen Notenbanken ihre Wertpapierkäufe zurück. Die Europäische Zentralbank (EZB) lässt ihr "Expanded Asset Purchase Programme" Ende 2018 auslaufen. Die Federal Reserve baut die Wertpapierbestände bereits wieder ab, die sie nach der Finanzkrise zusammengekauft hat.

Schon jetzt sind die Folgen spürbar. In den vergangenen Wochen sind die Renditen von US-Unternehmensanleihen sprunghaft gestiegen. In der Euro-Zone ist ein ähnlicher Effekt sichtbar.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!