Industrial policy

Merger Track

In search of industrial might, Europe's politicians want the EU to ease competition rules

Angst over petrol prices, confusion over Britain’s relationship with the EU, bemusement at the American president’s legal tangles: it feels like the 1970s in Europe again. In policy circles, too, talk of corporate “champions” and “industrial policy” is now heard nearly as freely as it was in the era of bell-bottoms and dodgy sideburns. Only the joyless technocrats at the European Commission are standing in the way of a full return to disco-era dirigisme.

There is no talk of large-scale nationalisations (yet). But there is a new tension in EU policymaking. On one side are fans of competition rules as old as the European project itself, which forbid member states from mollycoddling “national champions” and aim to give consumers a fair shake. On the other are those who argue that these very rules are hindering the emergence of “European champions” capable of taking on rivals

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!