Als vor fast 20 Jahren der erste Internetboom die smartesten Jungberater in die Gründerszene lockte, konnte Mark Klein (47) nicht widerstehen. Zwei Jahre bei McKinsey schienen dem an der RWTH Aachen doppelt diplomierten Maschinenbauingenieur und Kaufmann gerade genug. Also heuerte er in der Münchener Dependance des schwedischen Inkubators Speed Ventures (Letsbuyit.com) an. Sein Projekt: Manufacturingtrade.com sollte eine Plattform werden, über die Maschinenbetreiber nicht ausgelastete Fertigungskapazität vermieten konnten.

Klein stellte sechs Mitarbeiter ein, setzte die Technologie auf und akquirierte 400 Kunden, um wenig später festzustellen: "Die Idee war theoretisch super. Nur die Maschinenbetreiber waren noch nicht digital genug, die gingen teilweise noch über ein Modem ins Internet." Nach einem Jahr stampfte er alles wieder ein und kehrte zurück zu McKinsey. Seine wichtigste Lehre: "Never ride a dead horse" – wenn etwas nicht fliegt, dann stoppe es sofort.

Bei seinem aktuellen Job ist

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!