"Das hätte nicht passieren dürfen!"

"Die Lage hätte nicht dermaßen außer Kontrolle geraten dürfen!"

"Das ist keinesfalls akzeptabel!"

Elmar Degenhart (59) sitzt am 30. August bei einem Mittagessen mit internationalen Investoren in London, die Citibank hat den Vorstandschef des Automobilzulieferers Continental eingeladen. Degenhart wollte hier Lust machen auf den Kauf von Conti-Aktien. So hatten es seine Investor-Relations-Leute geplant. Doch seine Rede gleicht zeitweise einer Beichte. Ähnlich als Büßer aufgetreten ist hier zuletzt Volkswagens Finanzchef Frank Witter (59). Das war unmittelbar nach Bekanntwerden des Dieselskandals.

Einer der Anwesenden hat Degenharts Worte notiert; er staunt noch heute über den selbstkritischen Auftritt. "Der hat gar nicht erst versucht, die Sache zu beschönigen."

"Die Sache", das ist eine Gewinnwarnung. Acht Tage zuvor hat Continental angekündigt, dass Profit und Umsatz 2018 wahrscheinlich niedriger ausfallen werden als prognostiziert. Mehr als 9 Prozent Umsatzrendite

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!