manager magazin: Der Weltklimarat warnte in dieser Woche eindringlich vor den Folgen der Erderwärmung. Gleichzeitig beschäftigt uns in Deutschland die Debatte um die Braunkohle und, ganz aktuell, um die CO2-Emissionen von Autos. Müssen jetzt alle aufs Rad steigen und nur noch Pflanzen essen?

Anders Levermann: Viele denken, man muss verzichten. Aber ich kann einer indischen Bäuerin, die gerade so zurechtkommt, nicht Verzicht predigen, oder dem alleinerziehenden Vater in Marzahn, dass er im Supermarkt zwei Stunden nach dem richtigen Produkt suchen muss. Und, ganz ehrlich, auch ich habe mit meinem Leben genug zu tun, ich kann das auch nicht machen.

Sondern?

Wir müssen Strukturen ändern, global und schnell. Wir müssen den CO2-Ausstoß auf null senken. Das ist keine radikal politische Forderung, sondern eine physikalische Notwendigkeit. Sonst wird die Temperatur unseres Planeten immer weiter steigen.

US-Präsident Donald Trump sagt, Klimawandel sei gar nicht von Menschen gemacht.

Das ist falsch,

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!