Sonntag, 16. Dezember 2018

Reaktion auf US-Zölle China setzt ab sofort Strafzölle auf US-Importe in Kraft

Containerhafen in China: Strafzölle auf US-Produkte gelten ab sofort

Als Reaktion auf die amerikanischen Strafzölle auf chinesische Importe hat China seinerseits Sonderabgaben auf Einfuhren aus den USA verhängt. Nach den Zollerhöhungen der USA seien die chinesischen Strafzölle "sofort in Kraft getreten", sagte der Sprecher des Außenministeriums am Freitag vor der Presse.

Die USA erheben seit diesem Freitag Zölle auf chinesische Produkte im Volumen von 34 Milliarden Dollar. In einem weiteren Schritt sind Zölle im Volumen von weiteren 16 Milliarden Dollar vorgesehen. China hatte angekündigt, zügig darauf reagieren zu wollen. Die Volksrepublik habe keine andere Wahl als Gegenmaßnahmen zu ergreifen, erklärte das Handelsministerium. US-Präsident Trump wiederum hatte gedroht, den Handelsstreit im Fall von chinesischen Gegenzöllen weiter zu eskalieren.

la/dpa

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH