Dienstag, 19. März 2019
Zurück zum Artikel
Es ist nur eine Momentaufnahme vom letzten G7-Gipfel, doch steht sie sinnbildlich für das gegenwärtige Verhältnis zwischen Europa und US-Präsident Donald Trump. Im Streit um Zölle auf Importautos aus der EU will EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (links) mit Donald Trump (r.) heute sprechen und möglichst auch verhandeln - auf Augenhöhe, wie es heißt. Merkel und Macron (im Hintergrund) werden sich genau berichten lassen.
REUTERS
Es ist nur eine Momentaufnahme vom letzten G7-Gipfel, doch steht sie sinnbildlich für das gegenwärtige Verhältnis zwischen Europa und US-Präsident Donald Trump. Im Streit um Zölle auf Importautos aus der EU will EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (links) mit Donald Trump (r.) heute sprechen und möglichst auch verhandeln - auf Augenhöhe, wie es heißt. Merkel und Macron (im Hintergrund) werden sich genau berichten lassen.