Chinamanager magazin RSS  - China

Alle Artikel und Hintergründe


21.03.2011
Twitter GooglePlus Facebook

Hohe Inflation
Peking verbietet Werbung für Luxusgüter

Plakat mit Luxuswerbung: Kein schöner Anblick für den Mann, der nach Resten im Müll sucht
AFP

Plakat mit Luxuswerbung: Kein schöner Anblick für den Mann, der nach Resten im Müll sucht

Um die Kluft zwischen Arm und Reich nicht weiter zu vertiefen, führt Peking ein Werbeverbot für Luxusgüter ein. Darüber hinaus solle Werbung für "ausländische Kultprodukte" verboten werden. Bei Missachtung drohen Strafen bis zu 30.000 Yuan.

Peking - In der chinesischen Hauptstadt Peking dürfen künftig keine Plakate mehr für Luxusgüter werben. Wörter wie "königlich", "Luxus" oder "hochwertig", die häufig in Werbungen für Häuser, Autos oder Weine verwendet würden, seien untersagt, berichtete die Zeitung "China Daily" unter Berufung auf eine Anordnung der Behörden.

Die Industrie- und Handelskammer der Hauptstadt hatte Firmen demnach in der vergangenen Woche eine Frist bis Mitte April gesetzt, entsprechende Luxuswerbungen sowie Reklamen für "ausländische Kultprodukte" zu beseitigen. Dem Bericht zufolge drohen im Fall der Missachtung des Verbots Strafen von bis zu 30.000 Yuan (etwa 3300 Euro).

Auch in der südwestchinesischen Metropole Chongqing hatten die Behörden vergangene Woche ein ähnliches Verbot erlassen: Sie untersagten in Immobilienwerbungen Wörter wie "bestes", "einzigartig" oder "unersetzlich".

Ziel der Verbote ist es offenbar, die größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich nicht weiter zu vertiefen. China ist bemüht, Kritik an der sich ausweitenden Einkommenskluft zu beruhigen. Die hohe Inflation traf vor allem die hundert Millionen einkommensschwachen Bauern und Industriearbeiter. Ministerpräsident Wen Jiabao hatte erklärt, die "Überwindung der ungerechten Einkommensverteilung" sei ein wichtiges Ziel des neuen Fünfjahresplans.

sk/afp

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

© manager magazin online 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarife:
Finden Sie den passenden Tarif