Schwerpunktthemen







News pur

Italien17.02.2014

Renzi soll Regierung bilden

Er wäre der jüngste Ministerpräsident in der Geschichte Italiens: Präsident Giorgio Napolitano hat Matteo Renzi mit der Regierungsbildung beauftragt. Noch im Laufe der Woche könnte der PD-Chef sein neues Kabinett vorstellen. ...mehr

Trotz Yen-Abwertung17.02.2014

Exporte bremsen Japans Wachstum

Japans Wirtschaft wächst im vierten Quartal langsamer als erwartet. Ausgerechnet die Exporte bremsen, obwohl der abgewertete Yen Waren im Ausland viel billiger macht. ...mehr

Weiter CD-Käufe17.02.2014

NRW hält den Druck auf Steuersünder hoch

NRW ist für seine kompromisslose Gangart gegen Steuersünder bekannt. Unbeirrt der Kritik kaufen die Ermittler Steuer-CDs mit vielversprechenden Daten - und sie werden es weiter tun, kündigt Ministerpräsidentin Kraft an. ...mehr

Friedrich-Nachfolger17.02.2014

Schmidt neuer Agrarminister - Koalitionskrise verschärft sich

Nachfolger des zurückgetretenen Bundeslandwirtschaftsministers Hans-Peter Friedrich soll Christian Schmidt werden, Parlamentarischer Staatssekretär im Entwicklungshilfeministerium. Der Fall Edathy schlägt derweil weiter Wellen: Ein geplantes Koalitionstreffen wurde abgesagt. ...mehr

Nach Volksentscheid17.02.2014

EU setzt Verhandlungen mit Schweiz aus

Es sind erste Sanktionen: Nach dem umstrittenen Volksentscheid gegen Zuwanderung hat Brüssel die Verhandlungen über zwei Abkommen mit der Schweiz auf Eis gelegt. Dem Alpenland könnten dadurch EU-Fördergelder entgehen. ...mehr

NSA-Affäre16.02.2014

Bundesregierung plant Einsatz von Spionageabwehr gegen USA

Die Bundesregierung will Geheimdienste künftig verschärft beobachten - auch die westlicher Partnerländer. Laut Informationen des "Spiegel" existieren bereits Pläne, die Spionageabwehr des Bundesamts für Verfassungsschutz massiv auszubauen. ...mehr

Wirtschaftsreformen nötig15.02.2014

Frankreich und Italien am Abgrund

Von Henrik Müller

Erst Frankreich, jetzt Italien: Der künftige römische Premier Matteo Renzi muss dringend die Wirtschaft wieder flott bekommen, ähnlich wie François Hollande in Paris. Viel steht auf dem Spiel - gelingen die Reformen nicht, wird die Währungsunion zerbrechen. ...mehr

Friedrichs Rücktritt14.02.2014

"Ich komme wieder"

Agrarminister Hans-Peter Friedrich hat wegen der Weitergabe von Informationen im Fall Sebastian Edathy seinen Rücktritt erklärt. Die noch junge Regierung hat ihren ersten Minister verloren. Friedrichs Rücktrittserklärung im Wortlaut. ...mehr

Rücktritt14.02.2014

Edathy-Affäre kostet Friedrich den Job

Drei Monate nach ihrem Amtsantritt erlebt die Bundesregierung ihren ersten Ministerrücktritt. Agrarminister Hans-Peter Friedrich ist wegen der Affäre um den SPD-Politiker Sebastian Edathy zurückgetreten. Die CSU wirft der SPD Verrat vor. ...mehr

Börsenkurse der Woche14.02.2014

Überraschen Sie uns, Herr Klude!

Ein merkwürdiger historischer Vergleich beschäftigt die US-Börsianer, in Europa kommen die Autoaktien wieder auf die Beine und in China gibt es günstige Einstiegschancen. Die Börsenkurse, auf die Anleger jetzt achten sollten - heute von Börsenprofi Carsten Klude. ...mehr

Sicherheitsgesetz14.02.2014

Bund will IT-Firmen vor Übernahme schützen

Das Innenministerium bereitet ein Sicherheitsgesetz vor, das IT-Firmen vor Übernahme schützen soll. Laut Bericht könnten so Ausspähung und Datenklau nicht nur bei Konzernen wie der Deutschen Telekom oder SAP verhindert werden - sondern auch bei Start-ups. ...mehr








Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger