Donnerstag, 25. August 2016

Alle Artikel und Hintergründe

2015 wuchs Automarkt kräftig Volkswagen verliert Marktanteile in Europa

Abgasskandal zeigt Wirkung bei den Neuzulassungen: Volkswagens Marktanteil in Europa sinkt bei einem stark steigenden Markt

Der europäische Automarkt ist 2015 deutlich gewachsen. Die Neuzulassungen in der Europäischen Union legten im vergangenen Jahr um 9,3 Prozent auf 13,7 Millionen Fahrzeuge zu, wie der Herstellerverband ACEA am Freitag mitteilte.

Zum Jahresende beschleunigte sich das Wachstum sogar. Im Dezember rollten 1,1 Millionen Neuwagen auf Europas Straßen, ein Plus von 16,6 Prozent.

Dennoch zeigte sich der Verband unzufrieden: In absoluten Zahlen sei der Absatz immer noch niedrig. Erst jetzt seien die Niveaus aus dem Jahr 2010 - kurz nach der Finanzkrise - überschritten worden.

Der vom Abgasskandal erschütterte Volkswagen-Konzern musste Federn lassen. Im Gesamtjahr ging der Marktanteil auf 24,6 (Vorjahr: 25,4) Prozent zurück, im Dezember lag er sogar nur noch bei 22,2 (Vorjahr: 24,7) Prozent.

rei/reuters/dpa

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH