Sonntag, 21. Oktober 2018

mm-Grafik So weiblich sind Deutschlands Aufsichtsräte schon heute

Der Bundestag hat heute die geplante Frauenquote für Aufsichtsräte verabschiedet. Die Grafik von Statista zeigt, in welchen Bundesländern schon heute tendenziell mehr Frauen sitzen: Im Osten sind die Aufsichtsräte weiblicher.

Insgesamt seien 17,4 Prozent der Positionen in deutschen Aufsichtsräten von Frauen besetzt, geht aus einer Untersuchung von Bürgel Wirtschaftsinformationen hervor, die als Grundlage für die Grafik dient. Für die Analyse wurden rund 61.000 Stellen in mehr als 18.000 deutschen Unternehmen ausgewertet. Das Ergebnis: Der Frauenanteil ist in brandenburgischen Aufsichtsräten mit 23,4 Prozent am höchsten. Schlusslicht ist derweil Baden-Württemberg mit 14,8 Prozent.


© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH