Freitag, 22. März 2019
Zurück zum Artikel
 Hohe Erwartungen: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (links) und Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer möchten mehr Geschäft und mehr Jobs an den Finanzplatz Frankfurt holen - Kanzlerin Angela Merkel und die Bundesregierung wollen jetzt helfen - ausgerechnet mit weniger Kündigungsschutz
Getty Images
Hohe Erwartungen: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (links) und Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer möchten mehr Geschäft und mehr Jobs an den Finanzplatz Frankfurt holen - Kanzlerin Angela Merkel und die Bundesregierung wollen jetzt helfen - ausgerechnet mit weniger Kündigungsschutz