Deutschlandmanager magazin RSS  - Deutschland

Alle Artikel und Hintergründe


18.02.2013
Twitter GooglePlus Facebook

Mehr Geld für Angestellte
3000 Berliner Lehrer streiken

Angestellte: Vergangenen Donnerstag demonstrierten bereits Angestellte in Potsdam
DPA

Angestellte: Vergangenen Donnerstag demonstrierten bereits Angestellte in Potsdam

In Berlin haben angestellte Lehrer für mehr Geld gestreikt. Erzieher schlossen sich an. Zuvor waren die Tarifverhandlungen vertagt wurden.

Berlin - Mehrere tausend angestellte Lehrer und Erzieher haben sich in Berlin an einem Warnstreik der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) beteiligt. Sie protestierten von 7.30 Uhr an vor den Schulen gegen die ihrer Meinung nach zu schlechte Bezahlung im Vergleich zu ihren beamteten Kollegen. Die ganztägige Arbeitsniederlegung in Berlin ist Auftakt einer bundesweiten Streikwelle im öffentlichen Dienst.

Vor der Innenverwaltung versammelten sich am Vormittag nach Angaben der GEW rund 3000 Lehrer und Angestellte. Anschließend zogen die Demonstranten durch Berlin-Mitte vor die Zentrale der Tarifgemeinschaft deutscher Länder zur Abschlusskundgebung.

Die zweite Runde der Tarifverhandlungen in Potsdam war in der vergangenen Woche ohne Ergebnis vertagt worden. Die Gewerkschaften fordern für die Beschäftigten unter anderem 6,5 Prozent mehr Geld. Außerdem wollen sie erreichen, dass die Gehaltsgruppen der rund 200.000 angestellten Lehrer bundesweit per Tarifvertrag einheitlich geregelt werden.

Die Berliner GEW-Vorsitzende Sigrid Baumgardt zeigte sich zufrieden mit der Beteiligung an dem Warnstreik. "Jeder hat jetzt verstanden, dass wir endlich einen Eingruppierungstarifvertrag für die Lehrer brauchen. Und die Erzieher, die wenig verdienen, freuen sich über jedes Prozent mehr", sagte Baumgardt der Nachrichtenagentur dpa.

ts/dpa

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

Weitere Artikel zu Diesem Thema

Sachsen-Wahl
CDU schließt Koalition mit AfD aus
16-Milliarden-Plus im ersten Halbjahr
Höchster Staatsüberschuss seit der Wiedervereinigung
Kampf gegen "Islamischen Staat"
Deutschland rüstet kurdische Armee auf
Landtagswahl
CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP draußen

© manager magazin online 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger