Europäische Unionmanager magazin RSS  - Europäische Union

Alle Artikel und Hintergründe


04.12.2012
Twitter GooglePlus Facebook

Euro-Gruppenchef
Juncker will nun Anfang 2013 abtreten

Luxemburgs Premier Juncker: Der dienstälteste Regierungschef in der Europäischen Union will nicht mehr Euro-Gruppenchef sein
AFP

Luxemburgs Premier Juncker: Der dienstälteste Regierungschef in der Europäischen Union will nicht mehr Euro-Gruppenchef sein

Euro-Gruppenchef Jean-Claude Juncker erhöht den Druck auf seine Kollegen: Nachdem die Regierungschefs sich im Sommer nicht auf einen Nachfolger für den Luxemburger einigen konnten, hat er ihnen nun eine neue Frist gesetzt.

Brüssel - Er habe seine Kollegen darüber in Kenntnis gesetzt, dass er das Amt Ende des Jahres 2012 oder zu Beginn des kommenden Jahres abgeben wolle, sagte Euro-Gruppenchef Jean-Claude Juncker. "Ich habe sie darum gebeten, alles Mögliche zu tun, um einen anderen Minister als Euro-Gruppenchef zu ernennen", ergänzte er. Er bestätigte damit frühere Aussagen, wonach er bald seinen Posten niederlegen wollte.

Der Luxemburger Ministerpräsident wollte eigentlich schon im Juli aufhören, erklärte sich aber dann doch noch zu einer Verlängerung von ein paar Monaten bereit. Die Bundesregierung hatte im Sommer Finanzminister Wolfgang Schäuble informell als Nachfolger für Juncker ins Gespräch gebracht.

Der 57-jährige Juncker regiert Luxemburg seit 1995 und ist damit der dienstälteste Regierungschef in der Europäischen Union. Er gilt als entschiedener Verfechter der europäischen Integration. Allerdings weiß er die Interessen Luxemburgs als Finanzstandort zu verteidigen. Juncker hat den Schlüsselposten der finanzpolitischen Koordination in der Euro-Zone inne seit dieser 2005 geschaffen wurde.

mg/rtr

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

Weitere Artikel zu Diesem Thema

Währungsunion
Euro-Länder wachsen Schulden über den Kopf
Ratspräsident gesucht
EU-Gipfel scheitert an Spitzenjobs
Neuer EU-Kommissionspräsident
Juncker schafft?s im ersten Wahlgang
Verteidigungsminister wechselt
Cameron ernennt Euroskeptiker Hammond zum Außenminister

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger