Daimlermanager magazin RSS  - Daimler

Alle Artikel und Hintergründe


22.10.2012
Twitter GooglePlus Facebook

Technik-Offensive bei Mercedes
Technikturbo oder Tohuwabohu

Von Michael Freitag

3. Teil: Tesla - der Fünf-Prozent-Mercedes

Tesla

Es gibt ihn schon seit einigen Jahren, den Öko-Mercedes. Sogar in Serie produziert und für rund 100.000 Euro ganz normal im Handel zu erwerben. Allerdings: das Modell wird in Kalifornien gebaut; es heißt nicht Mercedes, sondern Tesla, und es wird auch nicht von den Händlern der Schwaben verkauft. Inzwischen ist das Auto sogar ausverkauft.

Aber immerhin, Daimler hält knapp 5 Prozent an dem Hersteller batteriegetriebener Sportwagen, insofern könnte man sagen, dass ein Tesla auch zu einem Zwangzigstel ein Mercedes ist. Aber das US-Investment ist auch für die schwäbischen Entwickler wertvoll. Sie kooperieren mit den Amerikanern bei der Entwicklung ihrer eigenen Elektromobile. So fuhren die ersten elektrisch angetriebenen Smarts und A-Klassen mit Tesla-Batterien.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH



Hintergründe, Artikel, Fakten

finden Sie auf den Themenseiten zu ...

Mehr zum Thema in

Heft 11/2012

Daimler
Die Marke Mercedes verliert an Glanz. Lesen Sie mehr im Heft ab Seite 26.










Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarife:
Finden Sie den passenden Tarif