Schwerpunktthemen

manager magazin besser nutzen

Vernetzen Sie sich mit uns:
Nutzen Sie unsere praktischen Angebote:






Schlagzeilen aus allen Ressorts

RWE-Investition in Photovoltaik23.04.2014

Warum ist ausgerechnet England das neue Solarparadies?

Von Nils-Viktor Sorge

Noch vor Kurzem hielt RWE Solarenergie hierzulande für so sinnvoll wie Ananaszucht in Alaska. Nun baut der Versorger sogar im regnerischen Großbritannien ein großes Photovoltaik-Kraftwerk. Ausgerechnet das wolkenverhangene Königreich löst Deutschland derzeit als Solarvorreiter ab. ...mehr

Mehr Forschung in China23.04.2014

Chinas Warnschuss an ausländische Autohersteller

Von Wilfried Eckl-Dorna

Chinas Automarkt wächst stark. Doch vom Boom profitieren vor allem globale Autoriesen, einheimische Hersteller verlieren Marktanteile. Nun mahnt ein Verband die großen Autokonzerne, stärker in China zu forschen und zu entwickeln. Anderenfalls droht Ungemach. ...mehr

mm-Grafik am Mittag23.04.2014

Schwache Euro-Staaten tragen größere Lasten

Trotz aller Erfolgsmeldungen - die Schulden der Euro-Staaten wachsen weiter. Auch bei deren Umverteilung mit Hilfskrediten läuft einiges anders als gedacht. Gemessen an der Wirtschaftskraft, trägt Deutschland keineswegs die größte Last. ...mehr

Erstes Quartal23.04.2014

Toyota bleibt weltgrößter Autobauer

Toyota hat im ersten Quartal weltweit 2,58 Millionen Fahrzeuge verkauft und hält damit General Motors und Volkswagen das dritte Quartal in Folge auf Distanz. Spätestens 2018 will VW den Wettbewerber aus Japan von der Spitze verdrängt haben. ...mehr

Seltene Erden23.04.2014

Rohstoff-Preisblase kostet Anleger viel Geld

Von Christoph Rottwilm

Als vor einigen Jahren die Preise so genannter Seltener Erden explodierten, lockten Banken mit Zertifikate auch Anleger zum Investment. Inzwischen ist der Markt abgestürzt - die Investoren dürften viel Geld verloren haben. ...mehr

Wohlstand23.04.2014

Amerikas Mittelschicht verliert Spitzenrang in der Welt

Die Top-Verdiener Amerikas sind beim Einkommen nach wie vor Weltspitze - doch die Mittelschicht der USA hat diesen Status nun nach Jahrzehnten verloren. Schuld am Abstieg der Massen sind die Steuerpolitik und schwache Gewerkschaften. ...mehr

Ukraine-Konflikt23.04.2014

Russlands Außenminister droht mit Vergeltung

Die Regierung in Kiew hat eine neue Offensive gegen pro-russische Separatisten in der Ost-Ukraine angekündigt. Russlands Außenminister Lawrow droht: Ein Angriff auf russische Bürger sei "ein Angriff auf die Russische Förderation". ...mehr

Nach Griechenland23.04.2014

Portugal kehrt zurück an die Märkte

Nach Griechenland zapft Portugal erstmals seit Jahren wieder den Kapitalmarkt an. Das Interesse der Anleger ist groß, die Kurse steigen und die Renditen fallen deutlich. Kritiker warnen vor Euphorie. Doch die Investoren sind hungrig und fühlen sich auf der sicheren Seite. ...mehr

Historisches Objekt in England23.04.2014

Mühle zu verkaufen - Hollywood-Flair inklusive

Von Christoph Rottwilm

Im Südosten Englands steht zurzeit eine hübsche, historische Immobilie zum Verkauf, die einen besonderen Bonus mitbringt: Unter den Vorbesitzern befindet sich einer von Hollywoods berühmtesten Leinwandstars. ...mehr

Börse23.04.2014

Dax rutscht ins Minus - Anleger warten auf US-Zahlen

Frankfurt am Main - Nach den kräftigen Kursgewinnen der vergangenen Tage fällt der Dax zurück ins Minus. Anleger erwarten Zahlen aus den USA - unter anderem von Apple, Facebook und Texas Instruments. ...mehr

Silicon Valley23.04.2014

Wie die Tech-Riesen ihre Mitarbeiter verhätscheln

Von Helene Laube, San Francisco

Gratis-Lunch, Baby-Cash, Pilates am Arbeitsplatz: Die Techkonzerne im Silicon Valley verwöhnen ihre Mitarbeiter nach Strich und Faden. Resultat: Die verhätschelte Tech-Elite kapselt sich immer mehr von der realen Welt ab. ...mehr

Salesforce.com-Vorstand Hu23.04.2014

"In zehn Jahren wollen wir SAP überholt haben"

Von Astrid Maier

SAP ist der weltgrößte Anbieter für Unternehmenssoftware. Höchstens noch eine Dekade lang, sagt George Hu. Im Interview mit manager magazin online erklärt der Vorstand des Cloud-Spezialisten Salesforce.com, wie er das deutsche Vorzeigeunternehmen überholen will. ...mehr

Talentmanagement23.04.2014

"Kreative Unternehmen funktionieren anders"

Der Netflix-Gründer und CEO Reed Hastings erklärt im Interview mit den Kollegen der Harvard Business Review, warum er die Idee von "freien Tagen" und "im Büro sein" für veraltet hält und warum die Gesellschaft lernen muss, wie kreative Unternehmen funktionieren ...mehr

Neue Vorwürfe23.04.2014

ADAC-Pannendienst soll bestimmte Marken bevorzugen

Benachteiligt der ADAC bei der Pannenhilfe seine Mitglieder? Nach einem Pressebericht haben Kunden bestimmter Automarken bei den "Gelben Engeln" Vorrang - selbst wenn sie nicht Vereinsmitglied sind. Der Club dementiert. ...mehr

Südostasien23.04.2014

Drehscheibe Singapur

In Südostasien gleicht kein Markt dem anderen. Doch diese Heterogenität kann auch von Vorteil sein: Die Beispiele Trumpf, Dorma, Sick und Tüv Süd zeigen, wie deutsche Unternehmen die Region erfolgreich erschließen. ...mehr

Early-Access-Games23.04.2014

Unfertig, aber teuer

Ein neues Verkaufsmodell erobert die Welt der PC-Spiele: Early-Access-Games können Verbraucher noch während der Entwicklung spielen. Fertig sind die Titel nicht, Geld kosten sie trotzdem. Was haben Spieler davon? ...mehr

Brasilien23.04.2014

11 Dinge, die es nur in Rio gibt

Von "Splendid"-Autorin Vanessa Oelker

Vergessen Sie die Globalisierung! Es gibt Dinge, die gibt es nirgendwo sonst als in Rio de Janeiro. Die Stadt des WM-Finales 2014 bietet ihren Besuchern jede Menge Einzigartiges - auch jenseits des Fußballs. ...mehr

Private Finanzen23.04.2014

Diese fünf Menschen haben Einfluss auf Ihr Geld

Von Christoph Rottwilm

Haben Sie sich mal gefragt, wer aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft eigentlich den größten Einfluss auf Ihre Finanzen hat? manager magazin online sagt es Ihnen ab jetzt regelmäßig. Die Geld-Köpfe des Monats heißen im April ... ...mehr

iPhone-Hersteller23.04.2014

Steigende Smartphone-Nachfrage dürfte an Apple abperlen

Experten erwarten stagnierende iPhone-Verkäufe. Und Apple weiß, warum: "Die Kunden wollen das, was wir nicht haben", heißt es im Konzern. Das könnte sich bald ändern. ...mehr

Zündschloss-Affäre22.04.2014

GM beantragt Schutz vor Sammelklagen

Im Zusammenhang mit dem verspäteten Rückruf von Millionen von Autos wegen gefährlicher Probleme mit der Zündung wappnet sich General Motors gegen eine Welle von Schadenersatzklagen. Dabei hilft GM sein Insolvenzverfahren aus dem Jahr 2009. ...mehr

Airline22.04.2014

Auslands-Investoren bereiten Lufthansa Kopfzerbrechen

Ausländische Aktionäre haben ihre Anteile an der Lufthansa kräftig aufgestockt. Liegt die Mehrheit nicht mehr in deutschen Händen, erlöschen die Betriebsgenehmigung und die Luftverkehrsrechte. Doch die Airline kann gegensteuern. ...mehr

Parteispenden22.04.2014

Daimler spendet je 100.000 Euro an CDU und SPD

Der Autohersteller Daimler gibt in diesem Jahr 320.000 Euro für Spenden an Parteien aus. CDU und SPD bekommen jeweils rund 100.000 Euro. Die Gruppierung LobbyControl fordert eine Obergrenze, die deutlich unter diesem Betrag liegt. ...mehr

Dispo-Nutzungsbremse22.04.2014

Nicht mehr als heiße Luft

Von Lutz Reiche

Commerzbank-Chef Blessing fordert ein Gesetz gegen die dauerhafte Nutzung von Dispo-Krediten. Das klingt gut, ist aber nicht mehr als heiße Luft. Auch der Coba-Chef wird unvernünftigen Kunden nie den Dispo streichen, sondern weiter an den hohen Zinsen verdienen. ...mehr

Bezahldienst Square22.04.2014

Milliardenjongleur Jack Dorsey sucht den Exit

Von Arvid Kaiser

Apple, Google oder doch die Börse? Der Bezahldienst Square sucht verzweifelt nach neuen Geldgebern. Das Unternehmen von Twitter-Gründer Jack Dorsey zählt zu den erfolgreichsten Finanz-Startups. Doch mit jedem abgewickelten Geschäft wächst der Verlust. ...mehr

Defekte Zündschlösser bei GM22.04.2014

Warum US-Anwälte auch Continental verklagen

Von Michael Freitag

Erst GM, dann Delphi, jetzt Conti: Wegen des Zündschloss-Skandals verklagen US-Anwälte auch Zulieferer von GM auf Schadenersatz. Mit welcher Grundlage eigentlich? manager magazin stellt vor der Conti-HV sieben zentrale Fragen - und sucht Antworten. ...mehr

VKontakte22.04.2014

Kreml schasst Russen-Facebook-Gründer

Von Torben Schultz und Axel Schoen

Unter ungeklärten Umständen verlässt Pawel Durow das russische Online-Netzwerk Vkontakte. Seinen 12-Prozent-Anteil musste der Gründer schon vor Wochen verkaufen. Nun kontrollieren Putin-Vertraute das Netzwerk. ...mehr

Sonderabgabe abgelehnt22.04.2014

Albig fährt mit Schlagloch-Soli gegen die Wand

100 Euro jährlich soll jeder Autofahrer zur Reparatur von Straßen in Deutschland zahlen, fordert der Kieler Regierungschef Albig. Die Kritik brandet voll auf. Auch SPD-Parteichef Gabriel will davon nichts wissen. Dabei ist der Investitionsbedarf enorm. ...mehr

mm-Grafik am Mittag22.04.2014

Warum Autohersteller weiter auf China setzen

Knapp 18 Millionen verkaufte Fahrzeuge - der Pkw-Absatz auf dem Automarkt China hat sich in den vergangenen sechs Jahren fast verdreifacht. Nicht nur deshalb spielt die Automesse in Peking für westliche Autohersteller derzeit eine überragende Rolle. ...mehr

Siemens-Rivale22.04.2014

China-Schwäche drückt Philips-Gewinn

Es läuft nicht rund für Philips: Der Wachstumsmotor China stottert, die Euro-Stärke schmälert den Umsatz, und eine vorübergehende Fabrikschließung in den USA könnte den Gewinn des Siemens-Konkurrenten weiter schrumpfen. ...mehr

Renditejagd22.04.2014

Superreiche stecken Milliarden in Kunstfonds

Von Christoph Rottwilm

Die Börsen schwanken, Immobilien sind weltweit teuer - da bietet sich eine andere Form der Geldanlage an: Kunstwerke. Bilder und Skulpturen geraten zunehmend in den Fokus von Investoren - vor allem von besonders vermögenden. ...mehr

Japan22.04.2014

Billionen-Pensionsfonds soll höhere Risiken eingehen

Mit 1,26 Billionen Dollar verwaltetem Vermögen gilt er als einer der weltgrößten Pensionsfonds. Jetzt soll der japanische Government Pension Fund mehr ins Risiko gehen und weniger japanische Staatsanleihen halten. Denn die werfen zu wenig ab. ...mehr

Auslagerung22.04.2014

T-Systems verliert Interesse an Lufthansa-IT

Die Lufthansa verkauft ihre Rechenzentren und verhandelt mit Branchengrößen wie IBM und HP. T-Systems hat bereits das Interesse an der Sparte verloren. Die Lufthansa pocht darauf, dass der Großteil der Jobs erhalten bleibt. ...mehr

Umbau in der Pharmabranche22.04.2014

Novartis verkauft zwei milliardenschwere Sparten

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis trennt sich von zwei Sparten und erhält dafür Milliarden. Weltweit befindet sich die Pharmabranche im Umbruch - Übernahmefantasien beflügeln der Kurse. ...mehr

Volkswagens Truck-Dilemma22.04.2014

VW und die widerspenstigen Schweden

Von Michael Freitag

In drei Tagen soll es so weit sein: VW übernimmt Scania komplett, bekommt endlich volle Kontrolle über die widerspenstigen Schweden. Doch das Warten dürfte sich fortsetzen. Der neue Chef Andreas Renschler kommt erst im Februar 2015. Und Noch-Chef Östling ist zwar ein Truck-Experte - aber kein Integrator. ...mehr

55 Milliarden mehr im März22.04.2014

Trotz Steuerplus machen viele Länder neue Schulden

Der Aufschwung hat Bund und Ländern im März 55 Milliarden Euro mehr Steuern beschert, auf Quartalsbasis fällt das Plus kleiner aus. Sieben von 16 Bundesländern kommen 2014 trotzdem nicht ohne neue Schulden aus. ...mehr

Vorstandsprofile22.04.2014

Deutsch, männlich, 53 Jahre alt

Von Eva Buchhorn

Die Welt mag sich wandeln, das Profil eines Dax-30-Vorstands bleibt nahezu gleich: Das legt eine Studie der Personalberatung Odgers Berndtson nahe, die manager magazin exklusiv vorliegt. ...mehr

Fussball-WM22.04.2014

Gewerkschaften fordern fußballfreundliche Arbeitszeiten

Weil viele WM-Spiele erst um 22 Uhr oder später beginnen, sollen Angestellte am Morgen danach länger schlafen dürfen. Zumindest, wenn es nach den Gewerkschaften geht. Arbeitgeber zeigen bedingt Verständnis. ...mehr

Künstliche Intelligenz22.04.2014

Supercomputer Watson und seine Brüder

Von Mirjam Hecking

Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist mit dabei, Google-CEO Larry Page ist investiert und Tesla-Chef Elon Musk sowieso. Sie alle setzen darauf, dass künstliche Intelligenz das dominierende Thema der Zukunft wird. Dabei haben smarte Systeme ihren Siegeszug in der Wirtschaft längst begonnen. ...mehr

ASEAN-Staaten22.04.2014

Südostasien - die nächste Generation

Südostasien stand lange im Schatten der beiden Giganten China und Indien. Nun rückt die Region in den Fokus westlicher Investoren: Nicht nur Konzerne wie Siemens oder BASF haben das neue Asien bereits für sich entdeckt. ...mehr

Hightech-Couture22.04.2014

Ein Kleid, das Gefühl zeigt

Von Alexandra Knape

Sicher, Google Glasses sind ein Highlight, aber in der Technikszene wird schon an ganz anderen Dingen gearbeitet, die das Leben der Nutzer beziehungsweise Träger verändern könnten. Das Designstudio Roosegaarde hat ein Kleid entworfen, das als Stimmungsbarometer dient. ...mehr

Genussreise durch Südtirol22.04.2014

Das Aromenreich

Von Achim Becker

Wo kreative Köche und Bauern alpine Bodenständigkeit mit mediterraner Leichtigkeit vereinen, wird es spannend. "Feinschmecker"-Autor Achim Becker über seine genussvollen Südtirol-Erfahrungen an der Eisack und im Sarntal. ...mehr

Mulally-Nachfolger22.04.2014

Fields könnte schon bald Ford-Chef werden

Ford verjüngt die Führung: Der bisherige Chef des US-Autobauers, Alan Mulally, soll früher als gedacht Platz machen für den bislang fürs Tagesgeschäft zuständigen Mark Fields. Ein Termin steht bereits fest. ...mehr








Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarife:
Finden Sie den passenden Tarif