Donnerstag, 27. Juli 2017
Ausgabe 2/2013
Inhaltsverzeichnis
NAMEN UND NACHRICHTEN
Conti/Schaeffler - Der Großaktionär aus Herzogenaurach zeigt wieder seine Muskeln - und löst in Hannover neue Ängste aus.
Schlecker - Was die Familie dem Insolvenzverwalter überweisen muss.
ExxonMobil - Der Ölkonzern verkauft sein deutsches Tankstellennetz.
Hapag-Lloyd/Hamburg Süd - Wer die fusionierende Reederei führen soll.
BMW - Aufsichtsratschef Milberg bleibt bis weit über die Altersgrenze.
LUFTHANSA - Rolle rückwärts in der Businessclass.
DRAHTZIEHER - Chefkontrolleur Palus wirbelt Puma durcheinander.
WAZ - Miteigner Holthoff-Pförtner adoptiert einen Erben.
Deutsche Bank - Die Rechtsrisiken steigen auf zehn Milliarden Euro.
RHÖN-KLINIKUM - Konzernchef Siebert über die Sanierung der Klinikkette.
DZ BANK - Primus Kirsch bettelt die Genossen um mehr Kapital an.
Bertelsmann - Klagedrohung gegen Murdoch-Firma.
KONJUNKTUR - Aufschwung in Sicht.
JAGDFELD - Neue Probleme mit dem „Adlon“-Hotel.
UNTERNEHMEN
Sal. Oppenheim - Für die einstigen Edelbanker wird es eng: In spektakulären Prozessen rollen Gerichte den größten Finanzskandal der jüngsten deutschen Geschichte auf.
EON - „Wir werden natürlich schrumpfen“ - ein Gespräch mit Konzernchef Johannes Teyssen über den Irrsinn der Energiewende und die Zukunft seines Unternehmens.
Infineon - Reinhard Ploss ist der vielleicht ungewöhnlichste Chef eines Dax-Konzerns - weil er so normal ist. Eine Nahaufnahme.
Amazon - CEO Jeff Bezos erobert einen Markt nach dem anderen. Sein Ziel: den dertvollsten Konzern der Welt zu bauen. Seine Mittel: Druck, Druck, Druck. Eine Inside-Story.
KOLUMNE - Wenn das Leistungsprinzip für Manager nicht gilt, geraten Konzerne in existenzbedrohende Probleme, warnt Thomas Sattelberger.
BASF - Vorstandschef Kurt Bock treibt den Chemiekonzern in eine andere Dimension. Und will dabei ein netter Kerl bleiben.
Der große Beratertest von manager magazin.
Management - Fette Boni, teure Geschenke ade. Die Zeiten der Starverkäufer sind vorbei. Wer heute im Vertrieb Erfolg haben will, muss systematisch vorgehen. Die neuen Methoden sind sauber - und effektiv.

manager magazin 2/2013

Titelbild

Abo-Angebote

manager magazin lesen oder verschenken und Vorteile sichern!
 


Der Newsletter Chefsache informiert Sie jeden Monat über die Topthemen der nächsten Ausgabe. Außerdem jeden Freitag die Zusammenfassung der Woche aus der Chefredaktion.