Freitag, 21. Juli 2017
Ausgabe 12/2013
Inhaltsverzeichnis
NAMEN + NACHRICHTEN
Commerzbank - Finanzinvestoren wollen große Teile der Bad Bank kaufen. Ein Befreiungsschlag?
Lufthansa - Carsten Spohr soll CEO werden - mit größerer Machtfülle versehen als sein Vorgänger Franz.
UMSTEIGER I - Ex-Praktiker-Chef Armin Burger geht nach Russland.
Knorr-Bremse - Zangenangriff von MAN und Daimler.
ThyssenKrupp - Ein Deal von Ex-Finanzer Hippe belastet die Essener.
Kreativ-Index - BBDO sind die besten deutschen Werber.
UMSTEIGER II - Ex-Arcandor-Chef Eick geht unter die Finanzinvestoren.
Roland Berger - Partnerflucht im Kerngeschäft.
Merck - Wer Vorstandschef Kley langfristig nachfolgen soll.
DRAHTZIEHER - Carl-Peter Forster ist der starke Mann hinter Volvo.
HSH nordbank - CEO von Oesterreich wächst alles über den Kopf.
H&M - Ein böser Brief des Betriebsrats.
AUFSTEIGER - Ex-BDI-Präsident Keitel kontrolliert Voith.
Oppenheim - Neue Strafanzeigen.
KONJUNKTUR - Mit Schwung ins neue Jahr.
UNTERNEHMEN
FLUGHAFEN BERLIN - Ein Mann, ein Wort, aber keine großen Taten. Hartmut Mehdorn steuert den Pannen-Airport noch tiefer ins Chaos.
AUTOINDUSTRIE - Die deutschen Hersteller begeben sich in eine gefährliche Abhängigkeit von China - eine Risikoanalyse des heißesten Marktes der Welt.
ACHTEN SIE AUF ... - Sabine Maaßen, neue Chefjustiziarin der IG Metall.
Miele - Die Konkurrenz der Traditionsmarke erstarkt, die Familiengesellschafter rangeln um Einfluss.
Nokia - Wie sich der einstige Handyriese selbst zerlegte - ein Exempel für die fatalen Fehler der Tech-Branche.
Adidas - Die Dreistreifenmarke dominiert einer: Herbert Hainer. Kann das auf Dauer gut gehen?
Manager des Jahres - Ulf Schneider hat den Gesundheitskonzern Fresenius groß gemacht. Wer ist dieser Mann? Eine Röntgenaufnahme.
KOLUMNE - Hermann Simon kommt auch ohne Internet klar - zumindest für eine Woche.
Wirtschaftsprüfer - PwC-Weltchef Dennis Nally sagt, warum es ohne Berater nicht mehr geht.

manager magazin 12/2013

Titelbild

Abo-Angebote

manager magazin lesen oder verschenken und Vorteile sichern!
 


Der Newsletter Chefsache informiert Sie jeden Monat über die Topthemen der nächsten Ausgabe. Außerdem jeden Freitag die Zusammenfassung der Woche aus der Chefredaktion.