Donnerstag, 29. Juni 2017
Ausgabe 12/2012
Inhaltsverzeichnis
NAMEN UND NACHRICHTEN
Deutsche Bank I - Die Führung des Geldinstituts richtet sich auf einen Vergleich mit den Kirch-Erben ein - Kostenpunkt: rund eine Milliarde Euro.
Deutsche Bank II - Privatkundenchef Neske sorgt für Ärger in den Filialen.
Fiat - CEO Marchionne steht vor der Tür, während sich Europas Autobauer zusammenschließen.
Krankenkassen - Preissprung bei den privaten Versicherern.
Media-Saturn - Gründer Kellerhals erhebt schwere Vorwürfe gegen den Partner Metro.
Deutsche Post - Pleite mit dem E-Post-Brief.
Drahtzieher - Ex-Porsche-Chef Wiedeking betätigt sich als Copy-Cat.
Praktiker - Die seltsamen Praktiken der neuen Inhaber.
Konjunktur - Es bleibt schwierig.
In Berlin - Die unglückliche Rolle der Bundesbank bei den Goldreserven.
Lufthansa - Wie Kunden künftig auf Germanwings abfliegen sollen.
Vodafone - Überzieht Deutschland-Chef Schulte-Bockum?
Kreativ-Index - manager magazin nennt die besten Werber des Jahres 2012.
UNTERNEHMEN
Berater - Vordenker gesucht: Gerade in unsicheren Zeiten vertrauen Unternehmen McKinsey, Berger & Co. Doch nicht alle Consultants halten, was sie versprechen, wie eine Exklusivstudie zeigt.
Der grosse Beratertest - Sie suchen das zu Ihnen passende Beratungsunternehmen? Kein Problem.
Manager des Jahres - Die mm-Jury hat geurteilt: VW-Chef Martin Winterkorn ist der Frontmann des Jahres 2012. Im Interview erklärt er, warum ausgiebige Testfahrten zu seinen Führungsprinzipien gehören.
Achten Sie auf ... - Gerold Linzbach, neuer Vorstandsvorsitzender von Heidelberger Druck.
BDI - Ulrich Grillo steht ab Anfang 2013 dem Bundesverband der Deutschen Industrie vor. Aber kann er ihn auch führen? Ein Porträt.
Kolumne - Unternehmen beschäftigen sich viel zu sehr mit sich selbst, meint Reinhard K. Sprenger.
Axel Springer - Vorstandschef Döpfner ist hocherfolgreich im Digitalgeschäft. Taugt der Verlag als Vorbild für die ganze Branche?

manager magazin 12/2012

Titelbild

Abo-Angebote

manager magazin lesen oder verschenken und Vorteile sichern!
 


Der Newsletter Chefsache informiert Sie jeden Monat über die Topthemen der nächsten Ausgabe. Außerdem jeden Freitag die Zusammenfassung der Woche aus der Chefredaktion.