Mittwoch, 16. Januar 2019

Styleguide für Männer Welche Uhr passt zu mir?

4. Teil: Der Kreative

Tommy Parker für manager magazin

Der Individualist fährt mit handgefertigtem Rennradklassiker vor, der doppelt so viel kostet wie seine Vintage-Vespa. Inspiriert von seinem beruflichen Umfeld in der Architektur oder einer Werbeagentur, mixt er in seinem Shabby-Style-Loft gern verschiedene Stile mit Utensilien, die er in Szenestädten auf Flohmärkten und in Designläden ersteht. Er gibt sich mit Hornbrille, Vollbart und Urban-Samurai-Look leicht zu erkennen, die kombiniert er mit jungen Independent-Labels und Tattoos.

Für ihn muss die Uhr zum Clubbing und den Charity-Armbändchen passen, vor allem muss sie eine Geschichte erzählen. Er bevorzugt preisbewusste Designerikonen von Nomos und Junghans sowie den Vintage-Look von Panerai, Montblanc und Porsche Design.

© manager magazin 12/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH