Samstag, 15. Dezember 2018

Unterwäsche-Kleiderknigge für Herren Warum das Drunter für das Drüber so wichtig ist

Sportlich: Der moderne Mann braucht gut sitzende Unterwäsche
Katharina Starlay
  • Copyright: Wala Heilmittel / Stephanie Schweigert
    Wala Heilmittel / Stephanie Schweigert
    Katharina Starlay ist Modedesignerin, Imageberaterin und Mitglied im Deutschen Knigge-Rat. In Vorträgen, Seminaren und individuellen Beratungen coacht sie rund um Kleiderstil und Businessknigge. Seit 2002 berät sie auch Unternehmen für deren Außenauftritt und entwickelt Stil-Leitfäden sowie Firmenkleidung. Sie schreibt Bücher (zuletzt als Hörbuch erschienen: Der Stilcoach für Männer) und publiziert über Stilthemen: Starlay.de.

    Mehr Informationen

Was muss das moderne Darunter können, um Sie in Top-Form zu halten?

Trotz der nüchternen Betrachtung der Performance sollten wir uns klar machen, dass Wäsche auch ein sehr emotionales Thema werden kann - spätestens dann, wenn Freaks auf Funktionsanhänger treffen oder Befürworter des Slips auf Liebhaber der Boxer-Shorts. Wie immer wird auch hier nicht bewertet, und jeder Mann soll seinen Vorlieben nachgehen, sofern sie diese Anforderungen erfüllen.

Stilfrage? Wir helfen!
Haben Sie auch eine Stilfrage an unsere Expertin? Wir greifen Ihre Anregungen gerne auf. Sie erreichen uns unter stilfragen@manager-magazin.de.

Dennoch dürfen Produktbeschreibungen ruhig auch auf den emotionalen Aspekt eingehen und dem Selbstbewusstsein Rechnung tragen, das durch gekonnt gewählte Unterwäsche entsteht. Wie geht das also mit der Top-Form?

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH