Montag, 18. Juni 2018

Südafrikas junge Winzer-Generation Das sind die besten neuen Weine vom Kap

Südafrika: Die aufregenden Weine der jungen Winzer
Fotos
Maria Schiffer

Schräge Einzelgänger, Weltenbummler und die erste schwarze Winzerin des Landes keltern bemerkenswerte Charakterweine, teils nur in winzigen Mengen - am Kap sollte man sich jetzt viele neue Namen merken!

Südafrikas Weinszene entwickelt seit einigen Jahren eine ganz neue Dynamik. Immer mehr junge Winzer wagen in den Nischen zwischen den großen Gütern mit berühmten Namen den Schritt in die Selbstständigkeit - teils mit Aufsehen erregendem Erfolg. Master Sommelier Frank Kämmer hat für das Magazin "Der Feinschmecker" acht der interessantesten Neueinsteiger besucht.

Savage Wines: Die Realisierung eines heimlichen Lebenstraums

Niemand hätte geglaubt, dass dies einmal passieren würde. Duncan Savage, viele Jahre lang der Kultweinmacher bei Cape Point Vineyards, hat seinen sicheren und angesehenen Job in dem renommierten Gut an den Nagel gehängt, um seinen heimlichen Lebenstraum zu verwirklichen: noch vor seinem 35. Geburtstag eigene Weine unter eigenem Label abzufüllen.

Mit seinem Mut und seiner heiteren Unbekümmertheit wurde der sympathische Sonnyboy und begeisterte Surfer ("meine größte Sorge ist, dass ich einmal einen Job annehmen müsste, bei dem ich 200 Kilometer vom Meer entfernt bin") zum Vorbild für eine ganze Reihe von jungen Weinmachern. Statt repräsentativer Weingutsgebäude genügt ihm die Untermiete im Keller eines Kollegen, statt zeitaufwendigem cellar-door-Verkauf seiner Flaschen der Vertrieb über befreundete Händler und Restaurants. Und auf die Frage, wo er sein Büro habe, verweist Savage augenzwinkernd auf das Durcheinander auf dem Rücksitz seines Pick-up.

Der Feinschmecker
Heft 5/2018

Das internationale Gourmet-Magazin

Aktuelles Heft bestellen

www.der-feinschmecker-shop.de

Nur rund 19.000 Flaschen, verteilt auf fünf Weine, füllt Savage bisher pro Jahr ab, allen voran die schlicht als "Savage Red" (Syrah, Grenache, Touriga Nacional und Cinsault) und "Savage White" (Sauvignon blanc, Sémillon, Clairette, Chenin) bezeichneten Blends von kühlen, küstennahen Weinbergen der Kap-Halbinsel. Sie genießen bereits einen guten Ruf und sind in Südafrika immer rasch ausverkauft.

Weintipp: 2015 Duncan Savage White, Euro 23,90, www.winescouts.biz, Tel. 02871-23 66 570

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH