Donnerstag, 17. Januar 2019

16 Tipps für den Deutschland-Urlaub Für jedes Bundesland einen Geheimtipp

Urlaub in Deutschland: 16 Tipps aus den Bundesländern
TMN/Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen

14. Teil: Sachsen-Anhalt: Memleben

Heute istMemleben in der Region Saale-Unstrut ein beschaulicher Ort. Doch einst war er ein begehrtes Reiseziel von Kaisern und Königen. Kaiser Otto II. gründete das Benediktinerkloster, jeweils ein Kaiser (Otto I.) und ein König (Heinrich I.) starben hier. Auf dem ehemaligen Klosterareal befinden sich das Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben. Die eindrucksvolle Außenanlage und einige Bauten können besichtigt werden.

Im Jubiläumsjahr "25 Jahre Straße der Romanik" bildet das Kloster mit seiner Sonderausstellung "Wissen und Macht. Der Hl. Benedikt und die Ottonen" nach Angaben der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt einen Höhepunkt im Programm.

Einst begehrtes Reiseziel von Königen und Kaisern: Auf dem ehemaligen Klosterareal befindet sich heute das Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben.
TMN/IMG Investitions- und Marketinggesellschaft
Einst begehrtes Reiseziel von Königen und Kaisern: Auf dem ehemaligen Klosterareal befindet sich heute das Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung