Sonntag, 19. November 2017

Alle Artikel und Hintergründe

Das Sylt-Quiz Die Sandburg des Kapitalismus


Für Eilige: Hier geht es direkt zum Sylt-Quiz!


Salz auf den Lippen, ein endloser Horizont in unwirklichem blau und bevor es zu gemütlich wird, kommt immer ein Regenschauer: Das ist Sylt. Die Lieblingsinsel vieler Deutschen, vor allem diverser Prominenter, der nördlichste Zipfel der Republik. 40 Kilometer Sandstrand, nur in der Mitte entstellt durch Westerlands Hochhäuser.

Doch wer es darüber hinaus schafft, findet selbst in der Hochsaison einsame Strände, freundliche Menschen und lange Tage. Aber auch den größten Porsche-Parkplatz der Welt, überteuerte Strandbars, Junggesellenabschiede in demütigender Verkleidung.

Die Menschen lieben oder hassen Sylt, dazwischen gibt es nichts. Falls Sie dieses Jahr mit einer Reise liebäugeln, sollten Sie sich gut vorbereiten auf den Besuch der Insel. Denn Sylt ist ein Erlebnis. Oder wie sagen einst die Ärzte in ihrem Hit Westerland: "Es ist zwar etwas teurer hier, dafür ist man unter sich. Und ich weiß: Jeder zweite hier ist genauso blöd wie ich."

Wie der ganze Reichtum der Deutschen liebste Insel zu zerstören droht - lesen Sie hier den großen mm-Report.


Sind Sie reif für die Insel? Machen Sie unseren Test!


Mitarbeit: Nils-Viktor Sorge

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH