Sonntag, 19. November 2017

Alle Artikel und Hintergründe

Die besten neuen Restaurants auf Sylt Japanisches Flair in Westerland

Idylle in pastelliger Abendstimmung: Das Landhaus Severin's
Axel Steinbach
Idylle in pastelliger Abendstimmung: Das Landhaus Severin's
Der Feinschmecker
Heft 11/2017

Das internationale Gourmet-Magazin

Aktuelles Heft bestellen

www.der-feinschmecker-shop.de

Hoch im Norden tut sich was: Traditionshäuser unter neuer Flagge, lockere Hotspots und japanisches Flair in Westerland. Sylt ist schließlich nicht irgendeine Insel, sondern setzt kulinarisch seit jeher Maßstäbe - nicht nur mit der längst legendär gewordenen Sansibar oder dem Söl'ring Hof von Zwei-Sterne-Koch Johannes King.

Hier sind die fünf interessantesten unter den Sylter Neueröffnungen. Und wenn Sie testen wollen, wie gut Sie die Insel kennen - hier geht es zu unserem Sylt-Quiz .

Landhaus Severin's Morsum Kliff

Landhaus Severin*s

Das Traditionshotel "Morsum Kliff" zeigt sich nach der Übernahme durch das "Severin's" aufgefrischt und einladend gemütlich. Das Refugium unterm Reetdach kommt nicht ganz so exklusiv daher wie das Keitumer Mutterhaus, ist mit seinem freundlich-hellen Landhausstil aber sehr einladend geworden. Die Küche serviert Bodenständiges auf feine Art: ceviche von Wolfsbarsch und Cara-Royal-Garnele oder Tatar und geschmorte Backe vom Weidekalb.

www.landhaus-severins.de

Der Feinschmecker
Heft 11/2017

Das internationale Gourmet-Magazin

Aktuelles Heft bestellen

www.der-feinschmecker-shop.de

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH