Sonntag, 19. August 2018

Die elf russischen WM-Spielstädte Hochkultur, Strandleben und vor allem: Fußball!

Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Die Spielstädte in Russland
Fotos
Getty Images

Wer die Fußball-Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland miterleben will, kommt herum im größten Land der Welt. In elf Städten wird gespielt, dazwischen liegen Tausende Kilometer. An jedem Ort können Gäste Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben, denn jeder Spielort gibt einen besonderen Einblick in Russland.

Hier sind die Städte im Überblick:

Friedemann Kohler und Thomas Körbel, dpa

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH