Sonntag, 30. August 2015

Alle Artikel und Hintergründe

Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2013 Superlative auf hoher See

2. Teil: Die Fünf-Sterne-Superyacht: Le Soléal

Neue Superjacht: 264 Passagiere finden in 132 Kabinen auf der "Le Soléal" Platz, die am 29. Juni in Venedig getauft werden soll.
Es wird eine neue Superyacht - das steht schon jetzt fest. 264 Passagiere finden in 132 Kabinen auf der "Le Soléal" Platz, die am 29. Juni in Venedig getauft werden soll. Das neueste Schiff der Reederei Compagnie du Ponant ist baugleich mit den Schwesterschiffen "Le Boreal" und "L'Austral" und wird sich ebenso wie diese mit fünf Sternen schmücken. Vom 1. bis 7. Juli geht das Schiff auf Jungfernfahrt von Venedig nach Barcelona. Danach steuert sie direkt in Richtung Arktis. Ab Ende August steht die berühmte Nordwest-Passage auf dem Programm.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH