Reisemanager magazin RSS  - Reise

Alle Artikel und Hintergründe


01.01.2013
Twitter GooglePlus Facebook

Dauerurlaub auf Teneriffa
Überwintern im ewigen Frühling

Teneriffa: Dauerurlaub auf der Frühlingsinsel
Fotos
TMN

Sonne statt Nieselregen, Flip-Flops statt Winterstiefel: Viele träumen davon, die Wintermonate in wärmeren Gefilden zu verbringen. Teneriffa ist dafür bestens geeignet - nicht umsonst heißt sie Insel des ewigen Frühlings.

Puerto de la Cruz - Hans Willi Blum und seine Frau Margret haben sich einen Traum erfüllt. Wenn andere Wintermantel, Mütze und Schal aus dem Schrank holen, packen sie ihre Sommerkleidung in den Koffer. Das Ehepaar aus Bad Homburg verbringt seit über 15 Jahren fast jeden Winter ein paar Wochen oder sogar Monate auf der spanischen Atlantikinsel Teneriffa. An der Nordostküste, ganz in der Nähe von Puerto de la Cruz, haben sie sich eine kleine Ferienwohnung gekauft. Hans Willi und Margret haben es sich nett eingerichtet. Vom Balkon aus kann man das Meer sehen.

Die beiden hatten sich lange überlegt, wo sie im Ruhestand ihr Winterquartier aufschlagen wollten. Sie haben die Welt gesehen. Als ehemaliger Verkaufsmanager bei einer Airline lebte Hans Willi mit seiner Familie über 20 Jahre lang in den unterschiedlichsten Ländern - von Italien und Holland bis zu Libyen und Pakistan. "Am wohlsten fühlten wir uns aber immer in tropischen und subtropischen Ländern", sagt der heute 72-jährige Rentner. So fiel die Wahl letztlich auf Teneriffa.

Aufgrund der Lage mitten im Atlantischen Ozean vor der Küste Westafrikas ist dort das Klima ganzjährig mild. Nicht umsonst heißen die Kanaren auch Inseln des ewigen Frühlings. Im Sommer wird es selten heißer als 30 Grad, und selbst in den Wintermonaten liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen bei angenehmen 23 Grad.

Wichtig war für die beiden auch die Entfernung zu Deutschland. "Sobald das Wetter in Deutschland so richtig schaurig wird, wollten wir einfach und schnell ausbüchsen können", sagt Margret. Auf Teneriffa sei man nur vier Flugstunden von Deutschland entfernt. Und in einem Staat der Europäischen Union mit politischer Stabilität und ähnlichen kulturellen wie gesellschaftlichen Werten, ergänzt ihr Ehemann.

Strandspaziergänge statt Schneematsch

"Wir fühlen uns wohl hier", sagt Margret, während sie mit ihrem Mann im Wintergarten genüsslich einen Kaffee trinkt. Das deutsche Ehepaar ist sehr aktiv. Sie gehen oft an den Strand. Besonders mögen sie die schwarzen Sandstrände von El Socorro an der Ostküste und die Playa de San Marcos bei Icod de los Vinos. Auch die ein Kilometer lange Playa de las Teresitas und den Bollullo-Strand mit seinen netten, kleinen Strandrestaurants besuchen sie gerne.

Hans Willi und Margret unternehmen lange Strandspaziergänge oder Wanderungen im Inselinneren, während sich die Menschen in Deutschland durch den Schneematsch kämpfen. "Langweile kommt hier auf Teneriffa wirklich nicht auf", versichert Hans Willi. Dennoch wollen sie nicht das ganze Jahr hier leben.

Hannelore Fahrenkopf hätte hingegen kein Problem damit, auf Teneriffa das ganze Jahr zu verbringen. Doch Freunde und vor allem ihre zwei Töchter und die Enkelkinder locken sie jedes Jahr zu Ostern wieder nach Meersburg am Bodensee zurück. "Ich habe dort ein wunderschönes Haus mit Blick auf die Schweizer Alpen. Doch freue ich mich immer wieder darauf, spätestens im Oktober nach Teneriffa zurückzukehren. Teneriffa ist meine zweite Heimat geworden", sagt die 75-jährige Rentnerin. Nach dem frühen Tod ihres Mannes stürzte sie sich in ihre Arbeit, leitete Selbsthilfegruppen für Frauen.

Dann erkrankte sie 1996 an Krebs. "Damals entschied ich mich, auch mal wieder etwas für mich zu tun. Ich suchte die Sonne und fuhr drei Wochen in ein Hotel auf Teneriffa", sagt Hannelore. Es war Liebe auf den ersten Blick, und seit mittlerweile 15 Jahren mietet sie jedes Jahr von Oktober bis März die gleiche Apartmentwohnung direkt am Strand von Puerto de la Cruz.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

Weitere Artikel zu Diesem Thema

Edinburghs große Festivals
Eine Stadt wird zur Bühne
Vorstoß in  Milliardenmarkt
Airbnb will jetzt auch an die Geschäftskunden ran
Sonnenaufgangs-Fahrradtour
Guten Morgen Hamburg
Die schönsten Luxushotels
Paris, mon amour

© manager magazin online 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger