Montag, 21. August 2017

Alle Artikel und Hintergründe

Wissens-Quiz mit 15 neuen Fragen  Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?

Diese Dame kennen Sie wahrscheinlich. Aber wer hat sie gemalt?
imago/United Archives International
Diese Dame kennen Sie wahrscheinlich. Aber wer hat sie gemalt?




Für Eilige: Hier geht es direkt zum Quiz

Annette Kessler
  • Copyright:
    Annette Kessler studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft und Germanistik und war als Lektorin und Redakteurin im Verlagswesen tätig. Sie ist Autorin diverser Bücher, Mentorin und Uni-Lehrbeauftragte sowie freie Trainerin und Beraterin. In ihren Tages- und anderen Seminaren vermittelt sie kulturelles Basiswissen für die Konversation.
    www.culture-talk.de

Wer mehr weiß, geht inspirierter durchs Leben. Wo andere nur den "König der Löwen" sehen und den einen oder anderen Ohrwurm mit nach Hause nehmen, kann der gebildete Mensch die Grundzüge wichtiger klassischer Dramen erkennen und einordnen, welche Ideen und Handlungsstränge auch in der Populärkultur unverzichtbar geworden sind und warum.

Allgemeinbildung kann Ihnen helfen, immer wieder über den Tellerrand hinauszudenken, ungewohnte Perspektiven einzunehmen und so vielleicht auch bei beruflichen Fragen neue Lösungsansätze zu finden.

Bildungsbürgerliches Wissen mag nicht jedem wichtig erscheinen, aber die großen Erzählungen, Ideen und Bilder unserer Kultur prägen uns, ob wir wollen oder nicht - und sie zu kennen hilft auch bei der persönlichen Entwicklung weiter.

Wollen Sie einmal ausprobieren, wie breit aufgestellt Sie sind? Hier kommen nach unserem ersten Allgemeinbildungs-Quiz, das Sie hier nachholen können, 15 neue Fragen aus Literatur, Musik, Kunst und Geistesgeschichte.

Und wenn Sie lieber bluffen wollen, haben wir auch dafür den passenden Text für Sie: So werden Sie in fünf Minuten zum Vorzeige-Intellektuellen Ihrer Firma (Vorsicht: Satire!). Viel Spaß beim Quizzen!

Hier geht es zum neuen Wissens-Quiz

Nachrichtenticker

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH