Sonntag, 26. April 2015

Alle Artikel und Hintergründe

Businessmode-Quiz Wie stilsicher sind Sie?

Stil ist auch eine Frage der Bildung: Wie man sich gut kleidet, kann man lernen

Wer im Geschäftsleben souverän auftreten will, muss sich auch in Stilfragen gut auskennen. Aber wissen Sie genau, wie lang eine Herrenhose sein muss? Darf die Hemdmanschette aus dem Sakkoärmel lugen, und welche Regeln gelten für Anzüge nach 18 Uhr? Und was ist eigentlich ein Plastron?

Stilsicheres Auftreten gehört für erfolgreiche Selbstvermarkter zum Betriebskapital. Ein perfekt sitzender Anzug erspart seinem Träger einen mehrminütigen Vortrag über die Vorzüge seiner Fähigkeiten - er sieht einfach per se kompetent aus. Und leider können die besten Fachkenntnisse bei einer Präsentation ins Hintertreffen geraten, wenn der Redner den Eindruck vermittelt, er hätte zu Ehren des Publikums noch einmal seinen guten alten Konfirmationsanzug aus dem Schrank geholt.

Trotzdem sieht man selbst in Chefetagen oft Dinge, bei denen man einmal mehr über die frappierende Spaltbreite zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung mancher Männer ins Grübeln gerät. Anzughosen, bei denen man eher an Caprifischer als an verlässliche Geschäftsberichte denkt, Sakkos, die ihrem Besitzer vor einigen Kilos sicherlich noch sehr gut gepasst haben, und Krawatten, deren Träger eigentlich auf steter Flucht vor der Geschmackspolizei sein müssten.

Natürlich gilt auch hier: Wer die Regeln kennt, darf sie eher brechen als jemand, der nicht einmal weiß, wie sehr er danebenliegt. Und klar kann man auch in einer ausgebeulten Jogginghose und einem fleckigen XXL-T-Shirt bei der Vorstandssitzung erscheinen. Man muss allerdings sehr viel Charisma haben, um damit einen neuen Branchentrend zu setzen, statt überraschend schnell zum alleinverantwortlichen Leiter des vollautomatisierten Hochregallagers in Usbekistan befördert zu werden.

Wie gut kennen Sie sich aus? Wissen Sie, welchen Anzug man keinesfalls nach 18 Uhr tragen sollte und welche Schuhe man dazu trägt? Kennen Sie den Unterschied zwischen Trilby und Borsalino, und können Sie einen Kentkragen von einem Tabkragen unterscheiden?

Testen Sie jetzt mit unserem Mode-Quiz für Männer, wie es um Ihre Stilsicherheit bestellt ist.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin online
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH