Samstag, 18. November 2017

Alle Artikel und Hintergründe

Was Finanzminister, Nobelpreisträger und CEOs lesen Die Lieblingsbücher der Erfolgreichen

18. Teil: Dirk "Mr. Dax" Müller: Höhen und Tiefen des Hotellebens

Dirk Müller, bekannt als "Mister Dax", ist Buchautor, Initiator eines eigenen Aktienfonds, Kolumnist und betreibt die Website Cashkurs.com. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet er als Händler an der Frankfurter Börse.
Buchtipp

Carsten K. Rath, Susanne Rath
55 Gründe, ein Grand Hotel zu eröffnen

Murmann Publishers, 240 Seiten, September 2015, Taschenbuch, 25,00 Euro

Jetzt kaufen

Die Zeit des Jahreswechsels ist auch immer die Zeit der Selbstreflexion. Die Zeit, das Gewesene zu überdenken und neue Motivation und innovative Ideen für das kommende Jahr zu schöpfen. Hier kann ich von Herzen das Buch "55 Gründe ein Grand Hotel zu eröffnen" wärmstens empfehlen.

Der Autor Carsten Rath hat schon zahlreiche Luxushotels eröffnet und mit einer unglaublichen Begeisterung und Motivation geführt. Er kennt die Höhen und Tiefen der Selbst- und Mitarbeitermotivation wie kaum ein anderer. Rath beschreibt die Tricks und Kniffe der Motivation für sich und seine Mitarbeiter in einer solch unterhaltsamen Weise in kleinen Episoden aus dem intimen Hotelleben, dass man das Buch gar nicht mehr weglegen möchte. Dabei enthüllt er ganz beiläufig noch viele kleine Geheimnisse, die man als häufiger Hotelgast schon immer mal wissen wollte oder gar sollte.

Am Ende des Buches geht man nicht nur mit großer Begeisterung und höchster Liebe zur Perfektion an die eigene Arbeit, man sieht die nächsten Hotelaufenthalte mit ganz anderen Augen.

Lesen Sie auch: Hotelier Carsten Rath: "Fehler verzeiht der Gast, Fehlverhalten nicht"

Seite 18 von 20

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH