Donnerstag, 17. August 2017

Sternekoch Thomas Martin testet Küchenneuheiten "Das ist der Burner. Geil."

Die kleine Maschine legte sich mächtig ins Zeug: Chef und Souschef mit dem überraschend guten Ice Cream Maker
manager magazin online
Die kleine Maschine legte sich mächtig ins Zeug: Chef und Souschef mit dem überraschend guten Ice Cream Maker

Es schmerzt sehr, wenn man einen wirklich guten Wein hat, aber gerade keine wirklich guten Freunde da sind, die einem helfen würden, die teure Flasche mit Stil und Genuss zu leeren. Wer seine Kellerschätze nur einmal kosten will, ohne gleich die ganze Flasche auszutrinken, dem helfen die Konservierungssysteme von Coravin.

Für die letzte Folge unseres Küchengadget-Tests hat der mit zwei Michelin-Sternen dekorierte Koch Thomas Martin vom Hamburger Jacobs Restaurant im Luxushotel Louis C. Jacob den Chefsommelier des Hauses dazugeholt: Torsten Junker, der im vergangenen Jahr von der Sommelier-Union zum "Sommelier des Jahres" gekürt wurde und der nun sagen soll, was der Weinkonservierer Model One taugt.

Die anderen Geräte testen Martin und sein Souschef Rüdiger Mehlgarten selbst: eine Sorbetmaschine, ein selbsterwärmendes Buttermesser und einen innovativen Küchenpinsel im Textmarker-Design.

Insgesamt elf Geräte kamen im "Jacobs" unter die Lupe: In der ersten Folge haben wir vier Neuheiten für die Heißgetränkebereitung ausprobiert; in der zweiten Folge ging es um größere Kaliber für Hauptgerichte wie den Thermomix-Angreifer Autocook Pro Induction. (Und das sind die kompletten Tests des Vorjahrs: Das taugen Sushi-Bazooka, Eierschleuder und Gewürzstift)

Hier sind die Einzeltests von Coravins Model One, der Sorbetmaschine, dem Buttermesser und dem Foodmarker (mit Videos):

Nachrichtenticker

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH