Donnerstag, 19. Juli 2018

Die 40 besten Eisdielen Deutschlands Ihnen wird heute heiß? Das hier ist sehr, sehr cool

4. Teil: Leipzig bis Mannheim

Alles bio: Toni Manuses feine Eiskugeln
Thomas Albermann
Alles bio: Toni Manuses feine Eiskugeln

Leipzig: Tonis Handmade Organic Icecream

Alles bio hier im kleinen Laden. Ob Erdbeer- Lavendel, Brombeer-Rosmarin, Honig- Anis oder geröstete Erdnuss - jede Sorte bietet ein Erlebnis für den Gaumen. Dafür nimmt so mancher Leipziger den Weg nach Schleußig in Kauf.

www.tonis-icecream.com

Lübeck: Soulmade I Scream

Zum unkonventionellen Namen passt das shabby-chic-Flair des Altstadthauses. Der Jurist und Wirtschaftsingenieur Jan- Hinrich Gottwald lernte in Italien das Eismachen, seine Diele zieht Einheimische wie Touristen an. Zwölf Sorten produziert er täglich frisch, kreiert eigene Rezepte für Piemonteser Haselnuss, Mango-Chili- Sorbetto oder sizilianische Pistazie.

(keine Website, nur auf Facebook)

Lüdinghausen: San Remo

Die Traditionsadresse von Paulo Cortes genießt im Münsterland und Ruhrgebiet Kultstatus. Angeboten werden rund 35 Sorten hausgemachtes Eis von hervorragender Qualität. Viel Klassik ist dabei, aber auch "Snickers" oder Drachenfrucht. Zur Krönung gibt es heiße Schokolade der italienischen Premiummarke "Eraclea".

www.sanremo-eiscafe.de

Mainz: N'Eis

Vor dem Ecklädchen im trendigen Neustadtviertel herrscht regelmäßig Stau, der Weg zum Genuss von Lavendel oder Minze ist mit Wartezeit verbunden. Das knappe Dutzend Sorten wechselt täglich. Das Fruchteis (Sanddorn, Holunderblüte) ist köstlich, die Schokovarianten haben Suchtpotenzial, und die Hörnchen schmecken wie frisch gebacken.

www.n-eis.de

Mannheim: Fontanella

1933 eröffnete Mario Fontanella aus Treviso den Eissalon. Sein Sohn Dario übernahm 1985 und führt heute eine Eisdiele, die im ganzen Land bekannt ist - zumal die Familie als Erfinder des Spaghetti- Eises gilt. Logisch, dass man auf Zusätze oder Pflanzenfette verzichtet. Stattdessen kommen hochwertige Zutaten wie Valrhona-Schokolade zum Zuge, beim Fruchteis wird der Obstanteil ausgewiesen ("Erdbeer 42 %"), und wer einmal "Birne Parmigiano" probiert hat, ist einfach dankbar.

www.eisfontanella.de

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH