Dienstag, 17. Oktober 2017

Alle Artikel und Hintergründe

München gut 50 Prozent teurer als Bremen Hier ist Eis besonders günstig - und hier besonders teuer


Offiziell beginnt der Sommer erst am kommenden Mittwoch - die Temperaturen treiben viele Deutsche allerdings schon jetzt in die Eisdielen des Landes. Wie die Grafik zeigt, die Statista auf Grundlage einer "Sparwelt"-Auswertung angelegt hat, gibt es dabei in Bremen besonders viel Eis fürs Geld: 97 Cent kostet hier durchschnittlich eine Kugel Speiseeis. Der Stadtstaat ist damit der einzige Ort in der Aufstellung, wo eine Kugel im Durchschnitt für weniger als einen Euro zu haben ist. Preis-Spitzenreiter ist Bayerns Hauptstadt München.

luk

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH